Frage von hauptklaeger, 147

Kauf von Lycamobile SIM Prepaid ohne Namensangabe möglich?

Hallo,

eine Frage an die mobile Experten. Wenn man sich eine Prepaid Sim von Lycamobile aus Netto, Esso etc kauft, will der Verkäufer dann auch direkt den Namen bzw die Personummer des Käufers wissen oder nicht? Hab gelesen das zB bei Aldi danach gefragt wird wenn man sich eine Prepaid von dort kauft. Ich will wegen Privatsphäre doch nicht jeden x-beliebigen meine Daten geben. (Wer der NSA oder sonstigen Organisationen seine Daten geben will, kann es ja gerne tun.) ... Konntet ihr die Karte direkt mitnehmen?

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 127

In Deutschland wurde vom Gesetzgeber verfügt, bei Freischaltung / Aktivierung einer Simkarte (Prepaid oder Verzrag) immer persönliche Daten anzugeben, also Name, Vorname, Geburtsdatum und Adresse. Laut letzter Bestimmung soll dabei diese Daten mit dem Ausweis (ggf. Kopie) verglichen werden, um falsche Angaben auszusortieren. Bei ebay und einigen freien Handyläden gibt es bereits aktivierte Prepaidsimkarten, wo du keine Daten angeben musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community