Frage von delotime, 80

Kauf von 2 Eigentumswohnungen 1 Vermietet 2 Eigenbedarf - kann die Bank mir das Darlehen kündigen?

Hallo, habe vor kurzem 2 Wohnungen erworben und diese über eine Bank finanziert. Vorgesehen war: Eine Wohnung ist vermietet und in die andere sollte ich einziehen. Doch ich konnte diese nicht beziehen da meine Mutter schwer erkrankt ist und auf Hilfe und Unterstützung angewiesen ist und ich deshalb in der Nähe wohn bleiben musste. Die zweite Wohnung habe ich in der Zwischenzeit auch vermietet. Nun habe ich von der Bank ein schreiben bekommen das sie gerne ein Nachweis von meiner Ummeldung hätten welche ich nicht vorlegen kann da ich dort nie eingezogen bin. Meine Frage kann die Bank mir das Darlehen kündigen aus solchen Gründen? Was kann noch passieren oder welche Folgen kann es haben wenn ich diese Bescheinigung der Ummeldung nicht vorlege sondern der Bank mein Problem schilder? Danke im voraus

Lg Phillip

Antwort
von newcomer, 58

also ich sehe da für dich kein Problem. Du konntest die Erkrankung deiner Mutter nicht vorhersehen. Momentan sind zwar beide Wohnungen vermietet aber der Plan bleibt sobald es deiner Mutter besser geht dass du dort einziehst. Im Darlehensvertrag wirste nicht angegeben haben dass dein Einzug bis zu einem bestimmten Datum statt gefunden haben soll.
Der Bank ist eigendlich nur wichtig dass sie ihr Geld sprich Zinsen Tilgung bekommen. Dein aktueller Wohnort kann ihnen doch egal sein

Kommentar von Akecheta ,

Ziemlich einfach dargelegt. Könnten auch Darlehen der öffentlichen Hand dabei sein, die man nur bekommt, wenn man selbst einzieht. Als Beispiel.

Kommentar von newcomer ,

das ist aber dann falls es über Bausparer also staatlich gefördert mitfinanziert wurde Angelegenheit vom Finanzamt wobei da in der Frage nichts erwähnt wurde

Kommentar von Akecheta ,

Quatsch, es gibt einen Haufen Darlehen von der öffentlichen Hand, die aber über eine Bank abgewickelt werden müssen. Lakra hieß das mal zum Beispiel. Gibt aber, je nach Bundesland, nun verschiedene Angebote. Mach dich erstmal schlau, bevor du weiterhin solche Antworten gibst.

Antwort
von schelm1, 20

Die Mitteilung Ihrer aktuellen Postanschrift ist nicht absonderliches, sondern ein völlig normaler Vorgang!

Die zusätzliche Mieteinnahme für die 2. Wohnung ist ebenfalls ein positver Aspekt für die Bank.

Für Sie ist damit eine verbesserte steuerliche Situation aufgrund der Absetzbarkeit von Zinsen und AfA für nunmehr beide Wohnungen eingetreten.

Antwort
von Herb3472, 29

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du dadurch Schwierigkeuten bekommen könntest. Der Bank geht es um die Einhaltung der vereinbarten Rückzahlungsverpflichtungen, und wenn Du derzeit sogar zwei statt nur einer Wohnung vermietest, dann ist die Sicherheit für die Bank ja doppelt gegeben.

Kommentar von delotime ,

danke für die Hilfreichen Antworten. habe gerade nachgesehen unter dem Punkt 14 im Darlehensvertrag steht folgendes: Auszahlungsvorraussetzung ........... habe ich erfüllt dann steht weitere Auflagen: -Meldebescheinigung nach erfolgtem Umzug ins Finanzierungsobjekt hab echt schiss :( :D:D ps: KFW Förderung etc. ist nicht teil der Finanzierung. 

Kommentar von Herb3472 ,

Warum gehst Du nicht einfach zu Deinem Bankberater und redest mit ihm über die gränderte Situation? Das wäre doch viel eonfacher und zielführender, als sich die Nacht mit dem Internet um die Ohren zu schlagen!

Kommentar von delotime ,

Das ist es ja hab angst das die mir  aus dem Grund das darlehen kündigen...  ich habe noch eine weitere Wohnung also insgesamt drei kein Bock das die mich wegen so nem lächerlichen Grund platt machen 

Antwort
von FantaFanta76, 15

Der Bank ist das doch total egal!

Kommentar von delotime ,

Wenn es so egal ist warum habe ich schon zwei schreiben erhalten das die diese Bescheinigung sehen wollen.... 

Kommentar von FantaFanta76 ,

Vermutlich weil du denen nicht erzählt hast, was los ist und die sich jetzt einfach wundern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community