Kauf einer Grafikkarte, hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine vorgeschlagene Karte ist sehr gut, wird aber bei kommenden Spielen auch schnell scheitern. Daher empfehle ich dir eine r9 390... Wenn du noch 100€ mehr sparst kannst du dir sogar eine r9 nano kaufen, welche 500€ kostet und eine richtige high end karte ist (etwas besser, als eine gtx 980) und extrem sparsam...

http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-Sapphire-Radeon-R9-Nano-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1012873.html

In deinem Budget wäre auch eine r9 390X drinne, welche aber viel zu viel Strom zieht, (375 Watt) wesshalb diese wegfällt. Ansonsten wäre auf der Nvidiaseite eine gtx 970 zur Verfügung

http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-MSI-GeForce-GTX-970-Gaming-4G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_976948.html

oder eben eine gtx 960, welche vergleichbar mit deiner r9 380 ist...

http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-MSI-GeForce-GTX-960-Gaming-4G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_997589.html

Bei amd Karten würde ich immer zur Marke Sappire greifen. Diese sind auf amd Karten spezialliesiert und haben so leise aber kühle karten. Dort wäre es dann eine r9 380

mindfactory.de/product_info.php/4096MB-Sapphire-Radeon-R9-380-Nitro-inkl--Backplate-Aktiv-PCIe-3-0-x16--_1016531.html

wobei diese stark unter deinem Budget liegt, wesshalb du lieber eine r9 380X nehmen solltest. Diese Karten sind beide etwas besser, als eine gtx 960 :)

http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-Sapphire-Radeon-R9-380X-Nitro-inkl--Backplate-Aktiv-PCIe-3-0-x16-_1021838.html

So um aber nochmal zu meiner eigentlichen Empfehlun zu kommen... Die r9 390 würde vom  Strom her in dein System passen. Außerdem bringt sie am meisten Power. Wenn du noch 100€ sparen kannst wäre eine r9 nano die beste Lösung :)

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
06.02.2016, 18:58

Die Sapphire R9 390 benötigt 2x 8Pol vom Netzteil, das genannte Netzteil hat nur 1x8 und 1x6. 450W sind sowieso ziemlich knapp für ein 450W-Netzteil auch für ein gutes, besonders wenn noch ne 125W-CPU dran hängt. Ich würds jedenfalls nicht machen.

Eine Nano ist zwar chic, aber mit 4GB VRAM auch nicht wirklich zukunftstauglich und für das restliche System sowieso overdosed.

Bei kommenden Spielen wird auch die CPU schlapp machen.

0
Kommentar von groygroy
06.02.2016, 19:05

Durch den hbm Speicher reichen die 4 gb locker, auch für wqhd

1

Warte noch 4-7 Monate, dann kommen die neuen GPUs von NVIDIA sonst nimm eine GTX 970 oder R9 390 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den aktuellen R9 Grafikkarten genießt jeweils die Sapphire Nitro den besten Ruf. Mit deinem Netzteil wär max. ne R9 380X drin, wenns ne Radeon sein soll:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/4096MB-Sapphire-Radeon-R9-380X-Nitro-inkl--Backplate-Aktiv-PCIe-3-0-x16-\_1021838.html

Oder eben ne GTX 970, wär stärker als die R9 380X, aber auch ein gutes Stück teurer, hier ist die MSI das meistvekaufte Modell:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/4096MB-MSI-GeForce-GTX-970-Gaming-4G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-\_976948.html

Die von dir verlinkte R9 380 ist jedenfalls für 250€ viel zu teuer, die Sapphire wär deutlich günstiger und taktet sogar nen Tick schneller:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/4096MB-Sapphire-Radeon-R9-380-Nitro-inkl--Backplate-Aktiv-PCIe-3-0-x16--\_1016531.html


Ich empfehle die 380X, die passt von der Leistung her gut zu deinem System.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gtx 780 ist schon unglaublich gut für den preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
06.02.2016, 18:49
  1. Die bekommt man nicht mehr neu.
  2. Die GTX 970 ist ca. 10% stärker
  3. Das Netzteil wär zu schwach, oder zumindest sehr grenzwertig.
0