Frage von Tststststs, 36

kauen spucken?

Hallo, lieben eine frage vielleicht hört sich das etwas blöd an ich weiß, aber ich bin weiblich 170 groß und wiege 80kg meine frage währe ich habe gehört dass mann durch kauen und wieder asspucken abnehmen kann.glaubt ihr könnte dass stimmen 😀🙈

Antwort
von putzfee1, 24

Das ist eine Essstörung. Dazu würde ich dir ganz sicher nicht raten. 

Chewing and spitting

Probleme mit dem Essverhalten können sich vielfältig darstellen. Deshalb werden immer wieder neue Syndrome beschrieben. Syndrome nennt man die Zusammenfassung verschiedener Krankheitsanzeichen. Eines dieser neuen Syndrome nennt man "Chewing and spitting". Dabei wird die Nahrung nur gekaut und wieder ausgespuckt und nicht heruntergeschluckt.

Quelle: https://www.anad.de/essstoerungen/weitere-unterformen-gestoerten-essverhaltens/

Wenn du abnehmen möchtest, musst du auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung achten. Einen anderen Weg, gesund und dauerhaft abzunehmen gibt es nicht.

Kommentar von Tststststs ,

ich weiß putzfee ich kämpfe seit jahren damit habe auch sport gemacht und gesund ernährt habe auch abgenommen dann wieder zu aber es ist mühsam verstehst du und ich esse auch sehr wenig aber falsch anscheinend danke dir dass du geantwortet hast

Antwort
von moopel, 8

Ja prinzipiell kannst du dadurch abnehmen. Das geht aber nur, wenn du das nicht neben dem normalen essen machst, sondern statt des normalen essen :D Der Sinn dahinter ist, dass man zwar Geschmack im Mund hat und dadurch die Heißhungerattacken verringern will.

Du darfst nebenbei natürlich nicht so viele Kalorien essen, also solltest ein Kaloriendefizit behalten, sonst ist es sinnlos. Es gibt auch den Trick, etwas zu kauen und zu spucken was man gerne mag z.B. Schokopudding. Das macht man so lange bis man genug hat. Danach isst man dann ein paar Gurken und Tomaten z.b. um den Magen zu füllen. Danach dann noch mal den Schokopudding kauen und spucken, dass der Geschmack der Gurken und Tomaten bedeckt ist. Der Trick dabei liegt daran, dass der Magen gefüllt, das Hirn aber denkt, er habe was leckeres gegessen und daher zufrieden ist.

Antwort
von larsi95, 16

Na sicher.. Wenn nix da is was dick macht wird man auch ne dick ... Ist aber Lebensmittelverschweundung und kann zu Magersucht führen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten