Frage von chanelle007, 83

Katzenproblemchen was soll ich machen?

Hallo leutis,wie viele wissen hab ich einen kleinen Kater.gestern als ich ihn geholt habe,ist er einmal auf klogegangen.Aber als ich heute aufgewacht bin,hat er einfach auf mein Bett gemacht (nur groß).eine Stunde nachher ist er aber aufs Klo gegangen,er wusste schon wo das Klo war,und die Tür stand offen.ich trau mic nicht Es meiner mum zusagen, weil sie ihn sonst bestraft,und ich das nicht will,was wurde ihr tuhn?wir haben zwei katzen

Antwort
von BrightSunrise, 69

Zunächst mal: Einzelhaltung von Katzen, besonders von Kitten, ist nicht artgerecht. Daher solltet ihr dringend einen Spielgefährten auftreiben.

http://www.katzen-fieber.de/artgerechte-katzenhaltung.php

http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

Der Kater ist jung, das ist normal. Ungewohnten Umgebung, ungewohnte Menschen, ungewohnte Situation. Er wird es lernen. Wenn er ins Klo macht, lobe ihn, wenn er daneben macht, mach es kommentarlos weg.

Erkläre deiner Mutter, dass Bestrafen nichts bringt, der Kater weiß vermutlich gar nicht, was er falsch gemacht hat, im schlimmsten Fall denkt er, es war falsch, dass er sein Geschäft verrichtet hat.

Du schreibst, dass, er nur groß in dein Bett macht. Wie viele Klos habt ihr ihr? Katzen trennen ihr Geschäft sehr gerne, daher solltet ihr zwei Klos haben (eins für groß und eins für klein). Wenn ihr euch dann ein zweites Kätzchen zugelegt habt, braucht ihr sogar drei.

http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenerziehung/junge-kaetzchen-stubenrein-...

http://geliebte-katze.de/information/katzenhaltung/erziehung-der-katze/stubenrei...

Grüße

Kommentar von chanelle007 ,

Wir haben zwei Katzen,lies dir meine anderen fragen durch.👍😁

Kommentar von BrightSunrise ,

Ach so, das wusste ich ja nicht. :)

Kommentar von chanelle007 ,

Ja,woher auch?😁

Antwort
von Russpelzx3, 81

Ihn zu bestrafen bringt gar nichts. Es gibt dazu genug Tipps in Internet, denn bei einem unkastierten Kater ist sowas nicht immer ganz leicht.

Antwort
von Lilly11Y, 15

Dein Kater muß sich eingewöhnen. Ihr solltest auch noch ein/zwei zusätzliche Katzentoiletten aufstellen, daß er sie leicht erreichen kann. 

Die Bestrafung einer Katzen führt zum Gegenteil von dem was man erreichen möchte. 

Bring das deiner Mutter bei. Es gibt sehr viele hilfreiche Artikel über das Thema im Netz.

L. G. Lilly

Antwort
von HundeFreundin12, 72

Jedes "Baby" macht mal was ungeschicktes.
Aber irgendwie solltest du deiner Mutter klar machen, dass bestrafen das ganze noch schlimmer machen könnte.Denn dann denkt die Katze das sie bestraft wird das sie ihr Geschäft gemacht hat.
Und hat Angst ihr Geschäft später zu machen,aus Angst nochmal bestraft zu werden.
Und dann können die Missgeschicke oft passieren und werden immer schlimmer.

Antwort
von Calim8, 32

Den Kater blos nicht bestrafen!!!! Er ist ja nicht mal richtig bei euch angekommen. Alles neu für ihn. Er muss sich erst mal richtig einleben. Und wenn du sagst, er weiß wo das Klo- besser wäre 2 Klos steht wird es wohl auch nicht mehr vorkommen. Wie alt ist er denn?Ich hoffe mindestens 12 Wochen.

Kommentar von chanelle007 ,

Ja er ist 12wochen alt

Kommentar von Calim8 ,

Na siehst du. Er ist noch ein Baby und muss noch lernen. Bitte immer schön loben, wenn er auf dem Klo war. Es wird schon werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten