Katzenohr/ Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider ist kein Bild dabei. Aber wenn der Kleine lieb und zutraulich ist, sollte doch ein Besuch beim Tierarzt kein Pronlem sein oder? Was passiert, mit ihm, wenn Du aus dem Urlaub nach Hause gehst?

Mach Dir doch mal ein paar Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peanut159
29.08.2016, 18:55

Hey erstmals danke für die Antwort. Klar wäre das kein Problem mit dem Tierarzt, habe die Frage nur gestellt falls das allgemein doch normal bei Katzen ist. Bin hier an einem Campingplatz mit Bungalows hier leben viele Familien. Er sieht kein bisschen abgemagert oder krank aus der wird hier wahrscheinlich durchgefüttert. Würde ihn liebend gerne mitnehmen und zu Hause aufnehmen, jedoch hat meine Mutter eine Katzenallergie..Ich wünsche mir seit ich klein bin ein Haustier. Ich liebe Katzen und Hunde, jedoch sind meine Eltern nicht begeistert von Haustieren. Bin inzwischen auch schon 18 Jahre alt und fühle mich verantwortungsvoll genug um den kleinen aufzunehmen aber ich bezweifle, dass das aus den Gründen die ich genannt habe möglich sein wird.. Werde den kleinen morgen mal durchchecken lassen. Wenn ich einmal meine eigene Wohnung habe werde ich mir sicher ein Haustier zulegen (Sorry für die lange Antwort :P)

0

Wenn es Dir möglich ist, lasse den Streuner von einem Tierarzt untersuchen.

Der Knubbel im Ohr kann eine harmlose Narbe oder Verletzung, aber auch ein Fibrosarkom (entstehen bevorzugt an den Ohren der Katze!) sein.

Genau kann das ein Tierarzt feststellen.

Alles Gute für die Fellnase!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?