Frage von Mibalasmis, 38

Katzenlaufräder-Hot oder Schrott?

Hi, bin mal über diese Katzenlaufräder gestolpert und wollte wissen, ob da wer Erfahrung mit hat. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit wohl, das meine Katze das Teil auch benutzt und lange Freude daran hat? Bei Nagern kommen die ja immer gut an...aber bei Katzen? Ist das Teil wirklich für jede Katze was? Wenn es wirklich funktioniert und die Katze ein wenig auspowert, wäre das toll, da mein kleiner Hauskater ein kleines Energiebündel ist.

Und wenn die was sind, kann man die dann wohl auch irgendwo billiger kaufen? Oder selber bauen? Die kosten ja um die 500€, die ich gefunden habe. Ich hatte an vielleicht so 100 gedacht..

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 19

Mit billig ist da nichts. Ein Laufrad muss stabil sein, darf nicht wackeln, muss einen großen Durchmesser haben, muss sauber laufen und darf keine Verletzungen verursachen.

Das kostet.

Ich hab das bisher nur im Fernsehen gesehen. Gibt wohl Katzen, die das toll finden. Aber wie es bei Katzen ist, man muss es ausprobieren.

Antwort
von heatherbeetle, 32

Ich kenne keine Katze die in ein XXL- Hamsterrad steigen würde. 

Aber das heißt nicht, dass es sie nicht gibt ;) 

Lieber viel zum Kratzen aus Sisal anbieten. Mäuse, Kratzbrett, oder Teppiche etc. 

Antwort
von kuechentiger, 7

Bei ebay-kleinanzeigen gibts gebrauchte Wheels. Und auch (Hobby-)Hersteller, die sie etwas preiswerter anbieten.

Antwort
von TheSandsack, 14

Eine Katze gehört raus an die Luft. Wohnt man in der Stadt, legt man sich keine Katze zu. Da muss man den egoistisch-kapitalistischen Gruppen-Pseudotierfreunde-Gedanken mal ablegen.

Kommentar von Mibalasmis ,

Meine Katze will nicht raus gehen. haben schon alles probiert. sie weigert sich von selbst nach draußen zu gehen und wenn man sie raus setzt, versucht sie alles um wieder rein zu kommen. Dabei hat sie nie schlechte Erfahrungen gemacht und wir haben alles ganz genau so gemacht, wie bei allen anderen Katzen, die wir bis jetzt hatten, auch.

Er will es schlicht und einfach nicht. Trotzdem ist er drinnen ein kleines energiebündel, für das ich immer gerne nach neuen Beschäftigungsmöglichkeiten suche.

Ich würde ihn ja raus lassen, wenn er denn wollte 

Kommentar von kuechentiger ,

Wieso grade Katzen? Alle Tiere gehören raus an die Luft. Keine Box, kein Zaun, kein Käfig, keine Leine. Gleiches Recht für alle, jedes Tier will sich frei bewegen können und seiner Wege gehen. Nur für Katzen wird das immer explizit verlangt, bei allen anderen wird es explizit verhindert...

Kommentar von Mibalasmis ,

Ja, das finde ich auch, deshalb haben wir uns schon lange von Kleintieren losgesagt und haben nun mehrere Katzen, die alle nach draußen dürfen wann sie mögen (was aber wie gesagt, bei gleicher Behandlung, komischerweise nicht alle wollen).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community