katzenkratzer ist verheilt aber können bakterien/viren trotzdem noch schaden anrichten zb ins hirn wandern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

da kannst du beruhigt sein,es kann nichts passieren,und der kratzer bildet meistens eine kruste die auch wieder verschwindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob bei einem Kind oder bei Erwachsenen, die Gefahr einer "unterschwelligen" Blutvergiftung besteht IMMER!!!

Bei Kleinkindern aber noch eher, da ihr Organismus logischerweise noch nicht über die körperlichen Abwehrstoffe eines Erwachsenen verfügt.

Dabei spielt es übrigens auch keine Rolle, wie oder wodurch die Verletzung entstanden ist. Zu 95% passiert nichts, aber absolute Gewissheit bringt stets nur eine fachärztliche Untersuchung!

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von serpens0rtia
24.10.2016, 09:02

okay und wie äußert sich eine "unterschwellige" blutvergiftung? hat man da andere symptome wie bei einer "normalen" blutvergiftung....wie fieber, schüttelfrost, atemnot oder sogar untertemperatur?

0