Frage von schurkraid, 76

Katzenklo stinkt gewaltig und nach deckelentfernen nicht häää?

Also ich hatte das problem das das katzenklo immer stinkt bis zum umfallen.

und da die katzen zu schlau sind machten sie immer davor oder daben auf die fließen, weil es zu sehr stank.

Ich habs gewechselt nach 1 tag obwohl ich immer alles rausmache stinkte es schon so heftig das man es teilweise durch die ganze wohnung roch.

Das war so eklig ich wusste nicht mehr weiter, weil jeden tag wechseln schlägt sich aufs geld ende nie brauch ich jeden tag 3€ fürs katzenstreu... sind halt auch mal im monat dann 100€ nur fürs streu.

jetzt habe ich den deckel entfernt und so probiert ich nehme immer die pupsis raus von denen die lulu bleibt jedoch drin da ich ein nicht kumpliges gekauft habe....

Aber sie da sogar nach 5 tage nicht wechseln man richt absolut nichts und auch die katzen gehen brav rein?

Warum riecht man da jetzt aufeinmal garnix mehr, "auser sie waren frisch gerade drauf" der geruch kam aber auch mit zugemachten decken wenn sie gerade frisch machten.

der verflog aber immer nach 30 sekunden.

Nun ist der deckel nicht mehr oben und es stinkt garnix mehr. ich versteh jetzt aber ehrlich gesagt nicht warum, ich dachte eher das es ohne deckel die ganze wohnung versaut, weil ja im prinzip der geruch sich in der wohnung verteilen müsste.

Aber egal ob besuch kommt oder nicht, frag ich sogar oft nach, und irgendein ungangehmer geruch?

die meisten immer : nein es richtig hier eigentlich ziemlich gut oder neutral oder nach garnix.

Mit dem deckel oft bei besuch: woa stinken deine katzen so?

Kann mir das phänomen mal wer eklären? PS: jetzt in der kalten jahreszeit lüften wir sehr wenig, somit kann der geruch also nicht raus sollte es einen geben. im sommer waren z.b. die deckel noch oben haben aber fenster imm gekippt oder teilweise offen gehabt und da stank es trotzdem gewaltig.

darum versteh ich das nun absolut nicht mehr? das was mich halt im großen und ganzen stört ist das nun die kack- e sieht und so... das find ich nicht gerade toll wenn beusch da ist und ich habs gerade nicht gemacht das jeder die ka- cke sieht.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 48

der deckel konzentriert den geruch. er kann nciht verfliegen und sammelt sich unter der haube. das stinkt.

ohne haube verteilt es sich schnell im ganzen zimmer und in der wohnung. und wir menschen riechen so schlecht dass wir das nicht mehr wahrnehmen, das ist zu sehr verdünnt. die katzen würden vermutlich sagen dass da was ist, die riechen besser.

ein faktor wird sein dass du den kot sofort entfernst. wenn mans länger drinlässt dünstet der natürlich unangenehm aus.

hält das streu jetzt länger? wenn nicht experimentier mal herum. ein gutes klumpstreu kann, je nach frequentierung des klos, wochen drinbleiben bis man nen komplettwechsel machen muss

ein enormer faktor wird auch die unsauberkeit gewesen sein. streus sind so gemacht dass sie gerüche binden, sprich was im klo landet riecht grundsätzlich weniger als das was daneben liegt. bei wirklich guten streus riecht man tatsächlich nur was wenn man sich quasi reinsetzt

Antwort
von AliceImKeller, 76

Ich benutze auch nur Katzenklos ohne Deckel, weil es viel weniger stinkt. Woran das liegt, da kann ich auch nur raten :) Aber die Katzen mögen es ohne Deckel auch lieber.

Damit dein Besuch die Ka-ke nicht sieht, kannst du das Klo vielleicht woanders hinstellen oder einen Sichtschutz bauen? (zB Tuch drüberhängen oder so)

Kommentar von schurkraid ,

geht nicht so recht ist einzige platz "im bad" wo man aber nach klo gehn händewaschen geht, eben da sieht mans dann, ansonsten hat da drin eh keiner was verloren normal.

Aber ins klo stellen ist ja noch schlimmer xD und sonst, küche? niemals, wohnzimmer? nein danke da lebe ich und möchte die katzen nicht beim koten zu gucken und dann riechen.. schlafzimmer? äääh ich wache ungern mit kot geruch auf^^

Kommentar von AliceImKeller ,

Aber ich finde es auch nicht so schlimm, wenn es jemand sieht. So ist das nun mal, wenn man Katzen hat, dein Besuch wird das schon verstehen.

Antwort
von xTifa, 42

Hmmm ich weiß nicht was alle gegen deckelklos habt :D ich benutze ein Klumpstreu für 8 Euro mit nem frische Duft und der ganze Sack langt mir für fast 3 Wochen und ich habe 2 Katzen. Daa Katzenklo duftet durch das Streu echt gut und stinken tuts garnicht

Antwort
von bbjosefine, 50

mit dem Phänomen ohne Deckel kann ich dir grad nciht aushelfen, ich schätze aber, das die Katzen dort ihre Lämpchen schon reinschießen.

In jedem Fall ist feines Streu besser, das richtig klumpt, das hält auch länger als das andere, und auch wenn es erst mal ein wenig teurer ist, hast du da viel länger von, Frisches muss man eh direkt eliminieren- das ist ganz normal, bei einer Katze ist es auch 2 mal am Tag, bei mehreren- tja.

Normal, es gibt sogar Streu das wie Babypuder duftet- das ist ganz angenehm, weil das Streu selber einfach schon nicht streng riecht,  probiere einfach mal.

Antwort
von HufeUndPfote, 52

Hey,

Unsere Katzen machen ungefähr nur 1mal in der Woche oder 1 mal in 2 Wochen in das Katzenklo, da wir sie raus lassen wenn sie mal müssen.

Wenn deine Katze mal muss, dann gewöhn ihr das lieber an, dass sie draussen macht.

Beobachte einfach mal deine Katze wenn sie mal muss. Und kurz davor wenn sie ihr Geschäft macht, trägst du sie einfach raus. Lobst sie und gibst ihr en kleines Leckerlie.

Mach das am besten regelmäßig. Dann ist das Problem schon gleich ganz gelößt! ;)

LG HufeUndPfote;)

Kommentar von AliceImKeller ,

Seit ich meine Katzen rauslasse, machen sie von selbst fast nurnoch draußen, ich musste die da nicht dran gewöhnen :) nette idee

Kommentar von schurkraid ,

sind hauskatzen habe ja nur ne wohnung . kann sie schlecht rauslassen weil sie dann im stiegenhaus ihr geschäft verrichten. nachbarn sehen sowas glaub ich jetzt erstmal nicht so gerne ^^

Kommentar von HufeUndPfote ,

oh schade.

Kommentar von AliceImKeller ,

=D aaachso, du trägst sie nur fürs Geschäft raus, ansonsten sind sie drinnen? interessanter Gedanke, haha

Kommentar von HufeUndPfote ,

Neneee;) Die sind auch oft den ganzen Nachmittag draussen.

Kommentar von AliceImKeller ,

ok, hab euch verwechselt, sorry

Kommentar von HufeUndPfote ,

macht nichts

Kommentar von AliceImKeller ,

Katzen sind sehr reinliche Tiere, ich kann mir nicht vorstellen, dass sie ins Stiegenhaus machen würden.

Kommentar von HufeUndPfote ,

Stiegenhaus? Was ist das denn?

Kommentar von AliceImKeller ,

Österreichisch für Treppenhaus :)

Kommentar von HufeUndPfote ,

achso danke. Achja. Wenn mal eure Katze irgendwohin macht, wo ihr es nicht sehen wollt dann tut pfeffer an die stelle oder stupst kurz das Näschen der Katze kurz in ihre Pisse;)

Kommentar von AliceImKeller ,

oO neeeeiiiin tut das nicht! Manche Katzen können bei sowas sehr rebellisch werden und machen dann absichtlich überall hin - ganz besonders wenn sie nicht rausdürfen. Außerdem sind sie ja arm :(

aber meine machen sowas eigentlich nie :)

Kommentar von HufeUndPfote ,

Nein quatsch. Tut das auf keinen Fall brutal. Ein winzig kleiner stups reicht. Die pisse müssen sie ja auch nicht berühren^^.

Ich habe es ein einziges mal gemacht. Seitdem ist alles gut:)

Unsere Katzen dürfen wann immer sie wollen in den Wald.

Antwort
von ritrick, 30

Ich habe 2 Burma und 3 Klo´s aber stinken tut es nur wenn mal einer Durchfall hat, also selten. Ich nehme das Katzendtreu von Lidl zu 2,99 € und brauche davon 3 im Monat. Wir haben eine Schippe zum durchsieben und da braucht man nicht dauernd alles neu machen. Wenn es weniger wird kippen wir nach und es stinkt nicht.

Antwort
von StrangerTyp, 50

Boah, krasse Sache, ich kann leider nichts zu der Gestankgeschichte.
Nur weiß ich das Katzen sich zum Koten oder "lulu - machen" nicht gerne in Höhlen begeben, der Deckel war also ohnehin reif. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten