Frage von BHX3306, 4

Katzenhaarferfilzung einfach Rausschneiden?

Meine 11- Jährige Kurzhaarkatze hat seid einigen Wochen verfilzungen im Haar. Einige lösten sich selbst, aber andere werden immer fester und die Katze bekommt sie nich mehr raus. Was kann ich dagegen machen? 

Bitte um Hilfe. 

Mfg

Antwort
von Birgitmarion, 1

Schneide die Verfilzungen raus. Die Haare wachsen ja wieder nach!

Bürstest Du denn die Haare der Katze unregelmäßig? Es gibt so "Noppenhandschuhe", die für die Fellpflege geignet sind. Die habe ich bei meinen Katzen auch immer verwendet. Schau mal im Handel nach. Regelmäßige Fellpflege ist ein Muss! Auch eine Kurzhaarkatze hat Unterfell, das man immer wieder bürsten muss. Ich bekam als einen ganzen kleinen Eimer voller Haare dabei heraus!

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 1

Warte, bis sie ruhig liegt und schneide es vorsichtig heraus. Arbeite langsam, damit sie möglichst ruhig bleibt. Pass auf, dass du ihr nicht in die Haut schneidest.

Bei oberflächlichen verfilzungen geht das gut. Gehen sie bis runter auf die Haut, würde ichs lassen. Verletzungsgefahr

Wenn sie ne Tendenz zum verfilzen hat, Versuch mal, ob sie sich Bürsten lässt.

Antwort
von melinaschneid, 2

Wenn du sie raus schneiden willst bitte bitte vorsichtig. Dabei kann man ganz schnell die Haut verletzen.

Gehen die Filz stellen schon bis auf die Haut? Wenn ja hilft nur noch scheren. Schneiden wäre viel zu gefährlich.

Antwort
von sabbelist, 4

Die Knoten mit einer Nagelschere rausschneiden. Das hab ich bei meiner 20 Jährigen auch getan.

Kommentar von BHX3306 ,

Ok Danke

Kommentar von sabbelist ,

Gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten