Frage von MellyDa, 142

Katzengeschwister vertragen sich nicht mehr?

Hallo :) ich habe zwei kleine Katzen (Luna und Bagheera). Sie sind Geschwister und bisschen mehr als 1 Jahr alt. Sie haben sich eigentlich von Anfang an vertragen und zusammen gekuschelt. Dann wurde sie rollig und somit habe ich beide unfruchtbar machen lassen. (Kastriert und sterilisiert) seitdem lasse ich auch beide raus, jedoch vertragen sich die beiden nicht mehr :( er will anscheinend immer spielen und kämpfen, aber sobald er in ihre Nähe kommt faucht und knurrt sie ihn an und dann versteckt sie sich und läuft weg von ihm, woraufhin er ihr wieder folgt und das ganze weiter geht bis er aufgibt. Warum ist das so? Ändert sich das wieder ? Was kann ich tun?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Bitterkraut, 132

Das ist normal, wenn man in Pärchen hat. Die Weiber haben die Hosen an bei Katzen und das zeigen sie auch. Der Kater wird kapieren, daß sie nicht mehr spielen mag bzw. daß nur noch gespelt wird,wenn sie es will,  und sich dann etwas dezenter verhalten. Du mußt da gar nicht engreifen. Die arrangieren sich schon.

PS: Beide Tiere sind kastriert.  Sterilisationen werden praktisch nicht durchgeführt und sind auch irgendwie sinnlos, weil die Katzen dann weiterhin rollig oder dauerrollig würden.

Antwort
von denidevil, 142

habe das selbe bei mir .

hat auch in etwa mit einem Jahr angefangen ,wird mit der Zeit aber ruhiger.

Manchmal ist der auslöser ein anderer Kater oder weibchen in der Umgebung!

lg

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 110

Ist das Mädel wirklich nur sterilisiert, denn das könnte der Grund sein. Bei einer Sterilisation werden nur die Eileiter durchtrennt und die Katze könnte noch immer rollig werden. Ne Kastra ist wie ne Totaloperation und die Katze wird auch nicht mehr rollig.

Du solltest das mal mit dem Tierarzt abklären.

Kommentar von Bitterkraut ,

De Katze ist bestimmt kastriert - da schlägt nur der alte Glaube durch, daß Weibchen sterilisiert werden und Kater kastriert.

Kommentar von maxi6 ,

Na, ich bin mir da nicht so sicher, denn ich kenne Tierärzte hier in Kroatien, die auf Wunsch Katzen nur sterilisieren und nicht kastrieren und deshalb meine Frage.

Kommentar von Bitterkraut ,

Eine Sterilistation ist sinnlos und auch komplziert, weil die haarfeinen Eileiter kaum zu fnden sind. Unsischer ist sie auch. Und der Bauch muß auch aufgemacht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community