Frage von holydiver, 131

Katzenfutter wirkungslos?

Ich habe eine sehr aufgedrehte Katze die oft sehr anstrengend ist. Ich habe ihr seniorfutter geholt damit sie ruhiger wird. Allerdings kann ich bisher keine Wirkung feststellen. Welches ist denn ein wirksames Futter?

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katze, Katzen, Tiere, 61

Hahaha :o) , das habe ich jetzt auch noch nie gehört, dass Katzen durch Seniorfutter ruhiger werden sollen ;o) . Ist das dein Ernst?

Seniorfutter enthält nur eine auf ältere Katzen abgestimmte Nährstoffmischung, fertig. Das macht keinen ruhiger ;o) . Das wäre ja schlimm, wenn ältere, eh schon ruhigere Katzen hier quasi ein Beruhigungsmittel bekommen würden. Das wäre ja fast schon strafbar... . 

Darf man fragen, wie alt deine Katze ist, wenn die so "anstrengend und aufgedreht" ist? Ich rate mal: Jünger als 2 Jahre und Einzelkatze in reiner Wohnungshaltung?

Dann muss ich dir leider vorwerfen, dass du dich nicht über Katzen informiert hast, wenn das so ist. Bevor ich jetzt einen kilometerlangen Text schreibe, schicke ich dir was zum lesen:

- haustierwir.blogspot.de/search/label/Einzelkatzen

- katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

- feline-senses.de/keine-einzelhaltung.html

(Bitte die Links kopieren und im neuen Tab eingeben).

Futter hat rein gar nichts mit der Aktivität einer Katze zu tun. Deine Katze ist nicht ausgelastet, weil sie keinen Katzenpartner hat und vermutlich nicht raus darf, und weil du dich nicht ausreichend mit ihr beschäftigst. 

Wenn dir diese eine Katze schon zu anstrengend ist, dann schau lieber, dass sie ein anderes Zuhause bekommt. Denn ändern könntest du nur was mit einer Zweitkatze, aber Achtung: Die könnte auch Aufmerksamkeit brauchen, aufgedreht und anstrengend sein ;o) .... . ABER: die beschäftigen sich dann gegenseitig und du bist etwas außen vor.

Antwort
von Luzie9, 12

Du willst deine Katze beruhigen, indem du ihr Seniorfutter gibst? Tolle Idee.

Wenn du selbst zu aufgedreht bist, isst du dann im Restaurant einen Seniorenteller? Oder lässt du dir Essen auf Rädern kommen?

Falls das nicht nur eine doofe Trollfrage ist:

1. Wenn eine junge Katze toben will, dann ist das völlig normal. Am besten ist dann ein entsprechender kätzischer Spielkumpel. Im Notfall geht auch ein Mensch. Außerdem muss eine lebhafte Katze Freiraum zum Toben haben, Kletter- und Kratzbäume, Zugang zu Regalen und Schränken, idealerweise Freigang. Und natürlich Beschäftigung. -  Wenn du damit ein Problem hast, musst du die Katzenhaltung grundsätzlich überdenken.

2. Seniorfutter ist für ältere Katzen gedacht, deren Stoffwechsel langsam abbaut. Es enthält vor allem weniger Protein. Genau das Falsche für eine junge Katze, die im Wachstum ist. Die muss ordentlich futtern, so viel bis sie satt ist. Möglichst gehaltvolles Futter mit viel Protein.

Kommentar von holydiver ,

Ja meinte ich ja auch mit fett anfuttern

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 39

Keine Katze der Welt wird durch Futter ruhiger, aber mal davon abgesehen, wozu muss Deine Katze ruhiger werden?

Spiele und tobe mit Deiner Katze und sei froh, wenn sie lebendig, gesund und munter ist. Katzen werden mit zunehmendem Alter ruhiger und vorher kannst Du nichts machen, als sie zu beschäftigen, vor allem dann, wenn Du nur eine Katze hast.

Senjorfutter ist für ältere Katzen gedacht und gemacht, damit sie gesund und munter bleiben, aber doch nicht, um ne Katze ruhig zu stellen.

Beschäftige Deine Katze, denn vielleicht wird sie durch Spielen und Toben müde, aber auch dafür gibt es keine Garantie.

Kommentar von holydiver ,

Doch wenn sie zunimmt wird sie unbeweglicher

Kommentar von maxi6 ,

Willst Du Deine Katze mästen, nur damit sie unbeweglicher wird?

Hast Du sie eigentlich noch alle?

Ich würde Dir dringend raten, Deine Katze abzugeben, denn von artgerechter Katzenhaltung hast Du nicht die geringste Ahnung und zudem lässt Du Dich anscheinend auch nicht von Leuten belehren, die es besser wissen.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze & Katzen, 53

das ist futter, kein medikament. natürlich macht das die katez nicht ruhiger.  das seniorenfutter soll auf die speziellen bedürftnisse einer alten katze eingehen.. was bei katzen ebdeutet, es ist ziemlich dasselbe wie jedes andere futter auch, steht nur senior drauf

katzen brauchen beschäftigung und unterhaltung. junge katzen brauchen viel davon. junge, nicht ausgelastete wohnungseinzelkatzen brauchen SEHR viel (5 stunden minimum) oder, besser, nen spielgefährten

Antwort
von Nadae21, 73

Über Deine Frage musste ich ein klein bisschen lachen :)
Ich glaube nicht, dass Deine Katzen nur weil es Seniorenfutter bekommt, ruhig wie ein Senior wird.
Geh doch mal zu Deinem Tierarzt und frage nach einer richtigen Ernährung. Obwohl ich Dich glaube ich enttäuschen muss: Es gibt kein ruhigstellendes Futter!

Vielleicht solltest Du Deine Katze einfach nur viel beschäftigen und sie auspowern?
Wir haben für unsere Katze damals diverse Spielsachen geholt und Spielgeräte gebaut! Dabei hat sie sich dann immer ziemlich ausgepowert.

Antwort
von Apfel2016, 98

Du willst die Katze durch Futter ruhiger machen???

Die Katze braucht jemanden zum spielen und Beschäftigung! Da gibt es div. Möglichkeiten, erkundige dich mal oder gib die Katze jemanden der sich wirklich um sie kümmert und sich auskennt.

Antwort
von FataMorgana2010, 59

Warum sollte eine Katze von Seniorfutter ruhiger werden??? Das ist in der Regel einfach kalorienreduziertes Futter mit dem Zusatz von bestimmten Stoffen, die ältere Katzen vermehr brauchen - da ist doch kein Schlafmittel drin. 

Eine sehr aktive Katze muss beschäftigt werden. Wenn das für dich zu anstrengend ist, dann braucht sie einen Kumpel, mit dem sie sich beschäftigen - also eine zweite Katze im gleichen Alter, mit der sie jagen, kämpfen, spielen kann. 

Ansonsten wird sie nur gefrustet - und das drückt sie dann auch aus. 

Kommentar von DerBube01 ,

Eine Katze sollte NIEMALS alleine gehalten werden.

Kommentar von sNouXHB ,

Als Freigänger überhaupt kein Problem.

Antwort
von nettermensch, 51

gar kein futter. das mußt man hinnehmen, wenn man ein Tier in hause holt.  das muß man immer damit rechnen.

Kommentar von holydiver ,

Wie kein Futter? Brauche ich kein festes Futter.nur Milch oder Wasser?

Antwort
von maxim65, 59

Seniorfutter hat nichts damit zu tun die Katze ruhiger zu machen. Wie kommst du den auf sowas? Das soll nur sagen das es besser verdaubar ist für ältere Katzen. Ob das stimmt wage ich zu bezweifeln.

Deine Katze will spielen und braucht Beschäftigung. Offenbar hat sie eine andere Meinung was altersgerechtes Verhalten ist als du.

Antwort
von UKfella, 49

Was heisst denn aufgedreht? Will sie die ganze Zeit spielen? Manche Katzen sind nun mal ein wenig hyperaktiv ;) Ich glaube nicht dass du sowas durch anderes Futter ändern kannst. 

Antwort
von unpolished, 40

Ist die Frage Ernst gemeint? Wie kommst du denn auf die verrückte Idee eine Katze würde durch ihr Futter ruhiger werden? 

Kommentar von holydiver ,

Na weil es seniorfutter ist

Kommentar von unpolished ,

Trollst du? Wenn du dir jetzt Essen vom Altersheim liefern lässt und dann ißt, meinst du dass du dann auch "ruhiger" wirst? 

Kommentar von polarbaer64 ,

Haha ;o) , das ist ja erst DIE Idee! Das hole ich mir, wenn ich wieder mal wegen irgendwas genervt bin: Essen auf Rädern ;o))) ... . Dann komme ich wieder runter von meiner Palme ;o))) .... .

Antwort
von Lilly11Y, 14

Arbeit oder Sport an der frischen Luft wirken Wunder gegen Langeweile.

Versuch's mal

L. G. Lilly

Antwort
von Jessii1606, 34

Vorhin wars noch der alte Hund, der durch Juniorfutter jünger werden sollte. Lasst euch nicht auf solche Fragen ein, das ist alles nur Fake.

Kommentar von Luzie9 ,

Ja, es gibt schon sehr kindliche Gemüter hier.

Herr, lass Hirn regnen.

Kommentar von Jessii1606 ,

Ich frage mich nur, wieso solche Fragen auch nach dauerhaftem melden mehrerer Leute nicht gelöscht werden und die Personen gleich mit.

Antwort
von elfriedeboe, 47

Keines Futter kann das nicht machen vielleicht Feliway macht ruhiger

Antwort
von Labilover, 34

Du willst die Katze durch Seniorenfutter ruhigstellen?

Da kann ich dir echt nur dazu raten sofort in das nächste Terheim zu fahren und die Katze dort abzugeben. Wird wohl sowohl für dich als auch für die Katze am besten sein.

Denn wer sich über das Tier nicht vorher informiert hat, der ist als Halter ungeeignet

Kommentar von holydiver ,

Danke für den Tipp wusste nicht dass es dort das richtige Futter gibt. Macht aber Sinn denn die haben ja am meisten mit Tieren zu tun

Kommentar von Labilover ,

Es gibt kein Futter das Tiere ruhig stellt. Aber im Tierheim kennen sie sich mit Katzen aus, und kommen wenigstens nicht auf die Idee sie mt Seniorenfutter ruhigstellen zu wollen.

Antwort
von DerOnkelJ, 62

Seniorfutter beruhigt nicht!! Das enthält lediglich Nährstoffe die eine ältere Katze verstärkt braucht und ist leichter zu kauen und verdauen.

Hol deiner Katze einen Artgenossen! Eine Katze alleine im Haus zu halten ist Quälerrei!

Und bevor man sichein Tier ins Haus holt sollte man sich kundig machen über die Eigenarten.

Antwort
von kaytie1, 47

Ich würde es mal mit beschäftigung versuchen, ich kenn jetzt kein Futter das eine Katze beruhigt. Das Futter soll Nähstoffe (Vitamine etc) liefern

Antwort
von Sunny879, 54

Das Futter ist für alte Katzen (Senior) und macht deine Katze nicht zum Seinoren. :D

Versuch vielleicht deine Katze etwas mehr zu beschäftigen damit sie sich etwas auspowern kann.

Antwort
von Biggi2007, 14

Trollfrage???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten