Frage von Maju13, 142

Katzenbody zu groß -Hilfe!?

Hey Leute,

Gestern musste meine Katze Mila operiert werden, da sie eine Wunde hatte. Diese wurde zugenäht, weshalb sie jetzt 10 Tage einen Body oder eine Halskrause tragen muss, damit sie die Fäden nicht zerbeißt.
Wir meinten, dass der Body wohl die beste Lösung sei.
Die Tierärztin gab uns einen und meinte: der ist zwar etwas zu groß,aber die kleinere Nummer ist zu eng für sie.
Wir sollten ihn doch ein bisschen "raffen".
Naja, das haben wir versucht. Allerdings kann sie immer noch kaum darin laufen. Und als sie mal Wasser lassen musste, ist das natürlich auch am body hängengeblieben.
Außerdem braucht sie sich nur einwenig bewegen und ihre Pfoten sind nicht mehr durch den Löchern -> sie kann dann erst recht nicht laufen!
Habt ihr vielleicht eine Idee, was wir machen können?
Wir wollten jetzt am Montag nochmal zu unserer Haustierärztin gehen. (Gestern waren wir bei einer, die Notdienst hatte) vielleicht hat die noch einen anderen Body...

Vielen Dank!
Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von polarbaer64, Community-Experte für Katze & Tiere, 75

So ein dummes Body musste einer meiner Kater auch mal tragen, ich habe das nicht lange mit angeguckt. Der hat auch die Beine da reingezogen und war somit nicht in der Lage zu laufen. 

Wenn das so schlimm ist mit der OP-Wunde, nimm doch einfach eine normale Mullbinde, wickel die dreimal um den Leib und klebe das oben mit Leukoplast zu.

Ansonsten sind die Nähte heutzutage doppelt und dreifach vernäht, dass so schnell nichts passieren kann, wenn die Katze dran knabbert. Und nicht jede Katze knabbert da dran. Versuch doch einfach mal, das ganz offen zu lassen.

Gute Besserung für die Miez!

Kommentar von polarbaer64 ,

Dankeschön für´s Sternchen :o) .

Antwort
von Dackodil, 75

Zieh ihr das Ding aus. Das mußt du ja sowieso, um es zu waschen. Die meisten Katzen sind verständige Patienten und putzen die Wunde, lecken sie aber nicht kaputt, im Gegensatz zu Hunden.

Sollte sie doch stärker dabei gehen als gut ist, ist der Body inzwischen hoffentlich trocken.
Dann näht ihr über die Länge des Rückens ein paar Zentimeter ab. Das kriegt man auch mit ein paar Sicherheitsnadeln gut hin.

Gute Besserung.

Antwort
von iR3aP3R, 95

Warscheinlich ist die Katze an sowas nicht gewöhnt.

Bei meiner Katze war es auch so.

Hast du eine Hauskatze?

Kommentar von Maju13 ,

Nein, sie ist Freigängerin.
Sie tut mir nur so leid >.<

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten