Frage von Anixo, 55

Katzenbaby Kralle ausgerissen?

Haben gerade eine kleine Kralle auf dem Sofa gefunden von unserem Katzenbaby. Konnten noch nicht feststellen welche Kralle es war, da sie nur mein Spielen die Krallen ausfährt und dann ist es schwer zu gucken welche es ist.
Die Katze hat kein Blut an den Pfötchen und sie scheint jetzt auch keine Schmerzen zu haben, da sie normal mit meinem Freund weiter tobt.

Ist das normal? Habe mich damit noch nie auseinander gesetzt, da das noch nie passiert ist. Oder sollte ich doch besser zum Tieratzt?

Lieben Gruß!

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 32

Ich denke nicht, dass es ne ausgerissene Kralle, sondern nur die Krallenhülle ist, die Du gefunden hast.

Diese Hüllen lösen sich durch Kratzen am Kratzbaum, oder die Katze kaut sie ab. Die eigentliche Kralle ist aber noch vorhanden.

Also kein Grund zur Panik. Ne echte ausgerissene Kralle, wäre ne sehr blutige Angelegenheit.

Antwort
von FeeGoToCof, 35

Lade ein Foto hoch. Ich vermute, es ist die Krallenhaut, die sich abgelöst hat. Die Kralle ist noch vorhanden. Krallen "erneuern" sich immer wieder. Man findet in Katzenhaushalten immer wieder die "Hüllen" von Krallen.

Wäre es die Kralle, würde das Kätzen fürchterlich bluten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community