Frage von mercimek6767, 85

Katzen und hunde in der türkei anfassen?

Ich bin seit ein paar tagen in der Türkei und ich sehe jedesmal katzen oder hunde die so süß sind.Ich möchte sie so gerne mal kraulen oder anfassen Oder mit ihnen spielen aber meine Mutter meint das sie Läuse oder sonst welche Krankheiten haben ich wollte fragen ob das wirklich stimmt?

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 74

wilde katzen und hunde haben eigentlich überall parasiten. auch heir bei uns. flöhe und würmer sind da oft. ne übertragung auf den menschen ist aber eher selten

wirklich gefährlich ist aber tollwut. in der türkei gibts die noch. teil der krankheit ist dass die tiere dann aggressiv werden und die krankheit per biss übertragen. tollwut tötet. immer. ohne impfung würd ich in der türkei sicherheitshalber keine tiere anfassen. bist du geimpft? in deutschland braucht man die impfung eig nicht weil hier tollwut ausgerottet ist..

Kommentar von mercimek6767 ,

Ja ich bin gegen Tollwut geimpft aber passiert da noch was selbst wenn man dagegen geimpft ist ?

Kommentar von palusa ,

ja, ein biss tut weh :D

die tollwutimpfungen sind gut. wenn du ne gültige impfung hast wirst du dich nicht anstecken

Antwort
von landregen, 85

Ja, sie könnten Läuse, noch wahrscheinlicher Flöhe haben und Milben und alles Mögliche. Eine Ansteckung ist aber nicht sehr wahrscheinlich. Viel gefährlicher ist, dass auch manche Tiere Tollwutinfektionen haben. Dann ist ein kleiner Kratzer durch ein plötzliches Zuschnappen dieser Tiere lebensgefährlich.

Kommentar von mercimek6767 ,

Also hier in unserem dorf sagt jeder das die welpen und katzen nicht wirklich beissen oder einen angreifen

Kommentar von landregen ,

Normalerweise nicht. Wenn sie aber z, B. mit Tollwut infiziert sind, dann reagieren sie plötzlich doch ausnahmsweise mal unberechenbar.

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 60

Ich habe schon viele Hunde und Katzen aus der Türkei nach Deutschland gebracht. Fast alle hatten Flöhe und die meisten haben Räudemilben, vor allen Dingen die Hunde. Gebissen hat mich nicht ein einziges Tier. Wenn man sich danach die Hände wäscht, sollte eigentlich nichts passieren. Wenn Du dazu noch Tollwut geimpft bist, erst recht nicht. Aber bist Du auch wirklich TW-geimoft? Oder meinst Du Tetanus? Eine TW-Impfung wird eigentlich so gut wie gar nicht mehr in Deutschland gemacht.

Aber hab keine Angst, wenn sich ein Tier anfassen läßt, kannst Du es problemlos streicheln. Nur bitte nicht hinterherrennen, jagen und zum Streicheln zwingen.

Antwort
von ReckerM108, 68

Ja das sind Straßen Kater/Hunde

Natürlich können die Krankheiten haben

Die Hunde dort sind nicht einmal wirklich aggressiv und haben Angst vor den Menschen hat so seine Gründe :/

Die Katzen kannst du aber eigentlich anfassen aber danach Hände waschen

Kommentar von mercimek6767 ,

Danke für deine antwort

Kommentar von ReckerM108 ,

Kein ding

Antwort
von halloschnuggi, 56

Katzen ja bei einem hund würde ich schon vorsichtig sein, babay hunde würde ich aber auch einfach mal streichel .

Antwort
von Imkerforbees, 60

Katzen ja, Hunde auf keinen Fall! Die sind das nicht gewohnt und schnappen dann auch mal zu.

Antwort
von Kakakopf, 59

Hunde würde ich nicht anfassen aber Katzen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community