Katzen Gurren :/?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das ist wirklich nicht böse gemeint, aber möchtest du dir nicht mal ein buch zum thema katzen und ihre verhaltensweisen anschaffen? du stellst täglich fragen über (oft) normales, fast belangloses verhalten einer katze, und scheinst dir extrem schnell sorgen zu machen. wenn du das buch erstmal gelesen hast, fühlst du dich bestimmt auch sicherer und machst dir weniger schnell sorgen um deine miez. dass das kätzchen eigentlich zu jung ist, und definitiv keine salami fressen sollte, weisst du ja mittlerweile.

katzen sind vielseitige und eigenwillige tiere. wenn ich mir um jeden blick, jedes auffällige geräusch und jede verzogenheit meiner 4 miezen solche sorgen machen würde, wäre ich ja dauerbesorgt... lies dich doch einfach mal bisschen durch so ein buch, da erhälst du auch noch weitere tipps zur haltung und kannst dich viel sicherer fühlen.

aktuell weiss ich leider gerade kein bestimmtes buch, von GU gibt es aber sehr viele bücher zur haltung von vielen verschiedenen haustieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, meine katze macht das auch immer, wenn sie mit dem kater spielt. Das gehört wohl zum spielmodus, wenn sie ganz crazy dabei ist :) Haben will sie da bestimmt nichts...außer Spass :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen haben ganz viele verschiedene Laute auf Lager um mit ihren Menschen  ( oder auch untereinander ) zu kommunizieren. Das Gurren ( klingt wie " Drrrrrrrrt" ) macht unser Kater, wenn er übermütig ist und spielen möchte. Das um-sich-schauen machen Katzen ja grundsätzlich häufig. Um sicher zu gehen, dass von den Seiten keine Gefahr kommt. Zum Bespiel wenn sie fressen kann ich das beobachten. In dem Fall, beim Spielen, hat es was mit Übermut zu tun. Wenn unser Kater spielt, gurrt und dann mehrmals zur Seite schaut, flitzt er oft kurz danach los. Läuft in eine Ecke,des Zimmers, klettert den Kratzbaum hoch, wieder runter und kommt wieder zum Spielen zu mir. Deiner Katze geht es gut, sie möchte spielen und zeigt dir das. 

Ich hatte eine Kater, der liebte in diesen Momenten Verstecken-spielen. ich musste mich verstecken und wenn er mich gefunden hatte, machte er Gurr-Geräusche und dann ist er ganz schnell wieder weggelaufen, damit ich mich woanders verstecke. Das konnte er bis zu 10 mal hintereinander spielen, bis er irgendwann keine Lust mehr hatte :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miracoez
15.07.2016, 10:33

Vielen dank für den Rat meine katze läuft auch weg versteckt sich und wenn ich da bin läuft sie wieder weg ich hatte schon sorgen,dass sie "angst" vor mir hat und deshalb die tut aber danke nochmal ! :D

0

Hallo Miracoez, Ich frage mich auch schon länger, was das zu bedeuten hat. ^^ In meiner Verwandtschaft ist mein Kater der einzige, der solche Laute von sich gibt. Auch beim Spielen, wenn er für kurze Zeit "verrückt" ist. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen haben generell eine Aufmerksamkeitsspanne von einem besoffenem Eichhörnchen! Die machen einfach was sie wollen und das zu jeder Tages- und Nachtzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?