Katzen fressen Nassfutter nicht mehr auf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Katzen haben auch immer mal wieder Tage an denen sie ihr Futter nicht auffressen wollen. Was dann fast immer geht sind diese 100g Tüten. Die fressen sie immer. Also den Inhalt, nicht die Tüten. Solange sie sich sonst normal verhalten und nicht deutlich an Gewicht verlieren, würde ich mir keine allzugroßen Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emmacharlotte1
02.10.2016, 19:39

Ich gebe ihnen auch immer nur 100g am Stück z.zt sogar weniger aber selbst das bleibt dann zum Teil liegen aber die haben schon Hunger das Trockenfutter fressen sie ja trotzdem und Leckerlies auch wie verrückt nur gebe ich davon natürlich nicht so viel.

0

Aus welchem Material snd die neuen Näpfe? Villeicht mögen sie die nicht oder die gasen irgendwas aus.

Probiers noch mal mit den alten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emmacharlotte1
02.10.2016, 19:47

Ich hab mir halt so eine Halterung gekauft mit Metallnäpfen gekauft. Vorher hatte ich Keramik, hab auch schon gedacht dass es daran liegen könnte, hatte dann einen Napf ausgetauscht und Keramik reingestellt aber hat nichts gebracht. Das Trockenfutter war leer das im metallnapf war und Nassfutter was wieder in Keramik war trotzdem kaum angerührt.

Ja ich muss es wohl nochmal mit den alten testen. Nur die neuen hab ich ja nicht ohne Grund gekauft aber naja wenn es wirklich daran liegt dann bestimmen wohl die Katzen meine Einrichtung und Platz :D

0

Hast du die alten Näpfe noch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emmacharlotte1
02.10.2016, 19:23

Ja hab ich. 

Hatte neue gekauft um Platz zu sparen.

0

Was möchtest Du wissen?