Frage von Maddin123, 40

Katzen aufs Flachdach lassen?

Hallo. Ich habe zwei 6 Monate alte Wohnungskatzen. In meiner neuen Wohnung gibt es einen Balkon. Dieser geht direkt in das Flachdach über. Das Dach ist ca. 5 Meter hoch. Ich würde die Katzen gerne raus lassen. Habe aber Angst es könnte ihnen etwas passieren. Vielleicht springen sie ja einem Vogel hinter her.

Was meint ihr? Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Wohnungskatzen auf dem Dach?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von dvavedvavedvave, 25

also die meisten katzen können gut auf sich aufpassen, meine ist (als sie kleiner war) mal vom balkon runtergefallen (etwa 3, 4 meter), habens zuerst nicht einmal bemerkt und ihr ist rein gar nichts passiert.
Die meisten katzen können von hohen dingen runterfalle oder springen und es passiert nichts..

sonst bei den ersten malen die katzen auf dem dach beobachten und schauen wie sie sich verhalten etc.

Kommentar von Maddin123 ,

Danke für die Antwort.

Deine Katze sind aber Freigänger Katzen oder? Dann würde ich sie auch ohne zu zögern aufs Dach lassen. Klettern ja auch auf Bäume.

Meine dürfen nicht raus in die Welt, da eine stark befahrene Straße nur ca. 20 Meter entfernt ist.

Schwierig :(

Kommentar von dvavedvavedvave ,

also sie können raus, auf der einen seite hat es auch eine viel befahrene strasse, auf der anderen ist es um einiges ruhiger.. sie hätten sehrwohl die möglichkeit auch auf die befahrene seite zu kommen, aber machen sie eher nicht. Sie sind bleiben von sich selbst aus sehr viel in der Wohnung und gehen nicht allzu viel raus. Aber ich denke die wenigsten Katzen springen freiwillig von einem haus runter und man kann sie auch bis zu einem gewissen grad "erziehen", dass sie sich vorsehen sollen oder halt einfac auf dem dach bleiben sollen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten