Frage von Eva24022014, 95

Katze zuckt, kratzt und beißt plötzlich. Hat sie nur ihre 5 Minuten?

Hallo miteinander :)

Wir haben unsere Katze vor ca. 5 Wochen aus dem Tierheim geholt. Sie hat sich gut eingelebt und hat ein wunderbares wesen!

Gerade hatte sie zum zweiten mal so eine Art 'Anfall'. Ich war gerade dabei sie etwas doller durch zu schubbern (Das mag sie sonst recht gerne) Plötzlich hat sie mir in die Hand gebissen, hat ihre krallen an meinem Arm ausgelassen und sich danach wild gedreht, rum gezuckt, sich in eigenen Schwanz gebissen und sich hecktisch an der Brust geleckt. Dann ist sie vom Bett gesprungen, einmal im Haus rum gerannt und kam dann ganz entspannt wieder, wollte auch sofort wieder gestreichelt werden.

Nun, seit Montag hat sie das Seresto Floh und Zecken Halsband um, da sie seit zwei Tagen auch raus darf. Es heißt ja in der Beschreibung das ein ungewöhnliches verhalten auftreten kann, zählt das dazu? Oder sollte man das mal untersuchen lassen? Jetzt geht es ihr blendend, sie putzt sich gelassen und wirkt als wäre nie was gewesen.

Ich hoffe hier weiß jemand einen Rat, danke im voraus :)

Antwort
von Tasha, 50

Ich würde sie mal vom Tierarzt untersuchen lassen. Vielleicht hat sie irgenwo eine empfindliche Stelle - aufgekratzt, entzündet etc., die man unter dem Fell nicht sieht und reagiert empfindlich, wenn man sie dort berührt.

Antwort
von BrightSunrise, 46

Halsbänder sind für Katzen absolut ungeeignet, da die Gefahr groß ist, dass sie sich stranguliert.

Am besten gehst du mal zum Tierarzt.

Grüße

Kommentar von Eva24022014 ,

Das ist ein Halsband mit sicherheitsverschluss das aufgeht wenn das Gewicht der Katze dran hängt, genauso wie sie das, wenn sie irgendwo hängen bleibt aus eigener kraft aufziehen kann :) 

Kommentar von BrightSunrise ,

Na ja, hoffentlich funktioniert das auch.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 11

Besorge Dir lieber vom Tierarzt ein passendes Spot-On und entlass Deine Katze ohne Halsband in den Freigang. Deine Katze könnte hängenbleiben und sich nicht mehr befreien können.

Ich habe selber mal so ein Sicherheitshalsband ausprobiert und festgestellt, dass ich sehr viel Kraft gebraucht habe, um es auf zu bekommen und aus dem Grund traue ich solchen Halsbändern auch nicht.

Meine Freigänger bekommen auf keinen Fall solche Halsbänder!!!

Antwort
von Stadtreinigung, 23

Kann daran liegen das ein Vitaminmangel vorliegt lass das mal vom Tierartz feststellen,übrigens wenn du mit der Katze Kontakt mit der Hand aufnimmst da tu es immer mit dem Handrücken nie mit der Handlfäche,der Handrücken ist nicht so mit Bakterien Belaste wie die Handfläche.Hab selbst drei kleine und eine große Katze

Antwort
von Russpelzx3, 35

Ich würde ihr das Halsband abnehmen und lieber ein Serum kaufen, das man gegen Zecken etc in den Nacken tropft. Katzen können sich mit Halsbändern erhängen.

Kommentar von Eva24022014 ,

Das ist ein Halsband mit sicherheitsverschluss das aufgeht wenn das Gewicht der Katze dran hängt, genauso wie sie das, wenn sie irgendwo hängen bleibt aus eigener kraft aufziehen kann :) Is dazu gesünder für die Katze als ein serum :)

Kommentar von Russpelzx3 ,

Auch diese Halsbänder können "Versagen" und die Katze kann dann sterben. Ich würde das wirklich lassen.

Antwort
von Errorhelp, 41

Geh am besten mal zum Tierarzt der kann ja mal die Katze untersuchen lassen und dir bestimmt weiterhelfen.

Antwort
von Calim8, 18

Ja das waren die "dollen 5 Minuten". Aber bitte keine Flohhalsbänder benutzen. Das Tier könnte sich damit strangulieren. Auch die Bänder mit den sog. Sollbruchstellen sind nicht sicher. Lieber ein gutes Spot-On benutzen gegen Flöhe.

Kommentar von Eva24022014 ,

Dieses Band wurde uns vom Tierheim empfohlen mit Versicherungen das die Katze das in not selbst aufziehen kann, bzw es aufgeht wenn sie daran hängen sollte. 

Dazu wurde uns gesagt das diese tropfen etc nicht gesund sind? 

Kommentar von maxi6 ,

Lass das Halsband weg. Jedes Mittel, das eine Katze gegen Flöhe, Würmer, Zecken etc. bekommt, enthält Gift und ist für ne Katze nicht gesund und dazu gehören auch Flohhalsbänder.

Aus dem Grund sollte man solche Mittel ja auch nicht vorbeugend anwenden, sondern erst dann, wenn es nötig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten