Katze zeigt jungen nicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du im Bauch noch etwas tasten konntest, solltest du unbedingt einen TA abklären lassen, ob sie alle Kitten geworfen hat. An einem, welches noch in der Gebärmutter steckt, kann sie recht schnell sterben.

Ich drück die Daumen, daß alles in Ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canossa96
26.06.2016, 00:05

Oh man, das will ich auf keinen Fall. Da Sie rumgesprungen ist und gefressen hat wie immer dachte ich Ihre Gänge es gut. :/

0

Am besten schaust du mal, ob ihre Zitzen feucht und klebrig sind, denn das ist ein sicheres Zeichen, das sie die Kleinen säugt. was du in ihrem Bauch gefühlt hast kann die Nachgeburt sein, wenn alle Babies auf der Welt sind kommt die auch raus und wird von der Mutterkatze gefressen, weil sie sehr viele Nährstoffe enthält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Katze hat das auch schon so gemacht. Als wir in der nähe waren um zu gucken wo sie hin läuft so getsn als ob nichts wäre. Wir haben es dann so gemacht dass einer an ein fenster gegangen ist von dem aus er den hof dieht und der andere die Katze raus gelassen hat. Dann ist sie zur Scheune neben unserem Haus hat sich kurz umgeschaut und ist rein. Dort waren dann auch die kleinen.
Also versuche es so. Stalke deine Katze heimlich ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canossa96
26.06.2016, 00:08

Ja ich glaube es wird ne lange Nacht. Aber gerade liegt sie gemütlich auf dem Sofa. Ich werde dann mal versuchen ob sie wieder raus will bzw hoffe ich das. Danke für deine Hilfe !

0
Kommentar von BinNichtKreativ
26.06.2016, 00:10

Bitte. denke das mit dem bauch ist normal wird ja alles etwas dauern bis es wieder normal aussieht. also das war ja alles gedehnt und muss sich jetzt erst wieder in die ursprüngliche form bringen. aber da bin ich nicht sicher

0
Kommentar von Canossa96
04.07.2016, 13:59

Haben Sie gestern gefunden ! :D alle kleinen wohl auf. 3 sind es! :)

0

Wenn du dir sicher bist das deine Katze draußen ihre Babys zu welt gebracht hat und das heute noch dann solltest du deine Katze lieber mal raus lassen, da die kleinen Muttermilch brauchen, am besten haltest du etwas abstand und schaust wo sie ungefähr hingeht wenn du ihr am Nacken sitzt,spürt die Katze das du ihr auf den versen bist und sie beobachtest.

Die Babys werden jede paar stunden Nahrung brauchen also lasse deine Katze bitte raus,ansonsten hast du leider tote Babys...

und wieso hast du eigentlich die Katze überhaupt rausgelassen.bzw deine Mama...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canossa96
26.06.2016, 00:03

Die kann jederzeit raus, will aber gerade gar nicht. Sie liegt auf dem Sofa und schläft ... Als wäre gar nichts gewesen, als hätte sie mit der Geburt quasi abgeschlossen.

Die Katze stand dann laut ihr vor der Tür und wollte unbedingt raus also hat sie sie raus gelassen, weil sie meinte dass sie die kleinen auf dem Heuboden bzw in der Scheune bekommen will um ungestört zu sein. Hab auch schon alles abgesucht, aber keine Spur von den kleinen. :(

0

Das hätte meine Katze nie gemacht, die bleiben da und hocken auf den Kleinen und passen auf. Lasse sie kastrieren, habe ich auch machen lassen.  Es gibt ja genug Katzen.

Ich kann nur soviel sagen, meine Katzi hat zuhause geworfen und hat ihre Babys damals nicht aus den Augen gelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canossa96
26.06.2016, 00:07

Ja, so hatten wir das auch vor, sie sollte einmal werfen und soll dann kartiert werden. Ich dachte schon das sie vielleicht zu jung sei, aber laut aussahen im Internet, sollte es ab 10 Monaten klappen. Und meine Katze ist 1 Jahr und 3 Monate alt.

0

Viel machen kannst du nicht. Vorallem würde ich erstmal nicht suchen. Sie wartet vielleicht nur drauf sich in Ruhe und heimlich wieder zu den Babys zu schleichen. Möglicherweise war es auch eine Totgeburt und sie hat bereits damit abgeschlossen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, ob das hilfreich ist, aber genau so eine Situation hatte ich mit meinen Hund. Einfach ein wenig abwarten. ^~^

Schönen Abend noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung