Frage von alishia1142, 65

Katze wird aggressiv nach längerem streicheln was tun?

Ich habe eine Katze namens Cindy, sie ist ca. 7 jahre alt. Ich habe sie als babykätzchen bekommen und sie wollte immer gestreichelt werden. Wenn sie müde ist kommt sie zu mir und legt sich auf mich und schurrt ziemlich laut. Ich streichle sie dann und nach ein paar Minuten knurrt sie und manchmal schlägt sie nach mir und springt weg. Selbst wenn ich sie an einer stelle streichle und sie laut schnurrt knurrt sie plötzlich und läuft weg. Der Tierarzt meinte das sie einfach nur dünne haut hat und deshalb nicht sehr gern gestreichelt wird aber ich glaube das ist nicht der grund, weil sie dieses verhalten von einem tag auf den anderen entwickelt hat. Meine mutter glaubt das ihr etwas weh tut. Wie kann ich ihr am besten helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dandy100, 34

Es gibt viele Katzen, die es nicht mögen, zu lange an derselben Stelle gestreichelt zu werden und dann plötzlich knurren und weglaufen. Manche Tierärzte meinen, dass das Streicheln einen bestimmten Nervenreiz auslöst, der nach ein paar Minuten unangenehm werden kann. Darüberhinaus ändern Katzen ihr Verhalten auch noch nach Jahren - was heute angenehm ist, mögen sie morgen manchmal schon nicht mehr, das ist also normal.

Versuch mal, sie abwechselnd an verschiedenen Stellen zu streicheln, vielleicht hilfts. Und ob ihr etwas weh tut, bzw. ob irgendein Gelenk oder so nicht in Ordnung ist, kann nur der Tierarzt feststellen.

Antwort
von sonnymurmel, 30

Ich glaube schon dass dein Tierarzt recht hat- er hat sie sicher untersucht......

....aber ansonsten lass´sie einfach in Ruhe- sobald du merkst dass sie es nicht mehr will.

Vllt. hat sie einfach keine Lust mehr - einfach mal liegen lassen- dass sie immer wieder zu dir kommt ist doch schon ein toller Liebesbeweis

Ist doch wie bei uns Menschen...gewisse Sachen machen/haben wir auch nicht so gerne und wollen lieber unsere Ruhe haben und würden manchmal am liebsten "knurrend weglaufen" ;-) Lg

Antwort
von PaSan, 32

Achte einfach auf ihre Launen. Wenn sie keinen Bock mehr auf Streicheln hat, hör auf. Und keine Sorge, das ist bei Katzen ganz normal :)

Kommentar von alishia1142 ,

Okay danke ;)

Antwort
von DrPsych0, 40

Doch, der Tierarzt hat recht.
Katzen sind launisch. Sie will kurz gestreichelt werden, hat aber nach kurzer Zeit keine Lust mehr und verdeutlicht dir das eben dadurch.
Lass sie dann einfach in Ruhe. Is halt so :)

Kommentar von alishia1142 ,

Danke für deine schnelle Antwort! ich habe nur angst das ich etwas falsch mache oder vielleicht sogar eine verletzung übersehen habe

Lg

Kommentar von DrPsych0 ,

Ich finde es gut, dass du dir Sorgen machst. Aber das Verhalten deiner Katze ist völlig normal. Meine beiden Kater sind auch so :)
LG und einen guten Rutsch ins neue Jahr :)

Antwort
von NewYorker69, 24

Katzen sind sehr launisch man kann sie nicht erklären

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community