Frage von HighElo, 101

Katze wegen Termin im Zimmer einsperren?

Also..ich müsste morgen meine Katze wegen einem wichtigen Termin im Wohnzimmer einsperren,da sie nicht raus laufen soll während ich Möbel geliefert bekomme.(sie ist eine Wohnungskatze und ich wohne mitten in Berlin)ist es stark schlimm für sie?Es wäre nur einmalig und ich weiß sonst nicht was ich tun soll..wenn die Möbel geliefert werden bin ich nicht zuhause und kann deswegen nicht auf sie aufpassen und sehe keine andere Lösung.Futter,Wasser und Katzenklo stehen dann natürlich auch im Zimmer!

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lucielouuu, 64

Ich denke dass ist für einmal okay, sollte aber nicht zu lange sein und stelle sicher, dass sie genug Futter und Wasser, sowie ein Katzenklo und Schlafmöglichkeiten hat, ob sie sich stubenrein benimmt ist bei sowas eine andere Frage. Schließe, wenn möglich, vielleicht die Jalousien ein wenig, falls es sehr warm werden sollte und lasse sie so schnell wie möglich wieder raus.

Kommentar von HighElo ,

Futter,Katzenklo und kuscheldecke hätte ich natürlich auch so schon ins Zimmer gestellt :)

Kommentar von Lucielouuu ,

Dann kann ja nichts schief gehen, schau mal wie warm es morgen bei euch wird, wenn deine Katze viel trinkt, stell ihr zwei Wassernäpfe hin, aber schließ auf jeden Fall das Fenster in dem Raum!

Kommentar von HighElo ,

Sie hat im Wohnzimmer schon einen großen Wassernapf und danke :)!

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katzen, 30

Vergiß nicht, die Tür auch abzuschließen! Es ist kein Problem, eine Katze mit allem Zubehör für einige Stunden in einem Raum einzusperren. Besser, als würdest Du sie in eine Box setzen. Also mach Dich nicht verrückt.

Antwort
von Kessy02, 35

Keine Sorge,

wenn du deiner Katze alles bereit stellst (Futter, Wasser, Katzenklo, evtl. etwas aus ihrer gewohnten Umgebung z.B. Kratzbaum) dürfte das überhaupt kein Problem sein, zumal sie an begrenzten Raum (-> Wohnungskatze) gewöhnt ist.

mit freundlichen Maunzern

Kessy02

Antwort
von huppelduppel, 34

Wenn es keine andere möglichkeit gibt, dann muss es halt mal so sein. Ich seh da kein allzu großes problem..es ist nen wohnzimmer.. das sollte nicht allzuklein sein.. wäre es ne box-eine der art mit der man das tier zum arzt transportiert- würde ich sagen, dass es nicht gut wäre. stell ihr wasser hin und fressen. ehrlichgesagt hätte ich nichtmal groß weiter drüber nachgedacht.. es ist nur ein tag und wie schon gesagt immerhin ein ganzer raum. wird langweiliger und ungewohnter sein für die katze ,aber wenn die möbel geliefert werden wird sie wieder abgelenkt. achso.. schließ den raum ab und mach nen zettel dran mit "nicht öffnen katze im zimmer". wär traurig wenn die das nachher verpeilen würden.

Antwort
von motorradkatze, 8

Mach dir nix aus so frustrierten Leuten wie Highelo.Nomen es Omen. Macht der Katze nichts aus sie zur Sicherheit mal ein paar Stunden einzusperren. Wasser, Futter, Katzenklo. Alles gut. Das wird umso spannender für sie wenn die Möbel da sind. Und noch mal zurück zum Besserwisser. Dann dürfte halb Deutschland keine Katze halten. Also alle ab ins Tierheim oder was? Da haben sie dann Freilauf, liebevolle Bezugspersonen..... so ein Unsinn. Leider ist das Netz voll mit solchen Typen. Na man ist ja anonym. P.s. hatte auch mal 2 Wohnungskatzen. Als ich eine aufgrund von Krankheit einschläfern lassen musste waren wir nur noch zu zweit. Eine neue wollte ich ihr aufgrund ihres Alters auch nicht antun. Hatte aber immer den Eindruck das sie zufrieden war mit der Situation. Sie als Chefin. Und ich nur für sie da.

Antwort
von Akka2323, 25

Stell ihr das Katzenklo mit rein und mach Dir keinen Kopf.

Antwort
von FF1315, 36

Nein quatsch... Ich würde ihr essen trinken und ein Klo reinstellen! Ich musste das auch schon machen und es war für sie kein Problem :-)

Antwort
von bdogan, 29

Es kommt auf das Alter der Katze an 

Antwort
von WerWeissDas139, 43

Wenn es nicht den ganzen Tag ist.. kannst ihr ja auch Futter mit ins Zimmer stellen :P

Antwort
von freenet, 27

Es wird nicht schön für die Katze sein, schaden wird es ihr aber auch nicht. Kann sein, dass sie etwas beleidigt ist, wenn Du wieder da bist und sie entlässt.

Antwort
von taraanna, 32

Nein wäre es nicht... wieso Tierquälerei?! Die richtige Tierquälerei wird daran sein das du sie nicht raus lässt ... und generell einsperrst und das auch noch ohne Artgenossen... schon traurig das du deine Katze nicht artgerecht hältst dann aber meinst sowas Fragen zu müssen

Kommentar von HighElo ,

Nur bitter dass ich schon längst auf der Suche nach einer zweitkatze bin.Sie hat sich bis jetzt mit keinem ihrer artgenossen vertragen die wir zum test da hatten,du weißt nichts über mich oder meine Katze!Als ich noch einen Garten hatte ist sie nie raus gegangen und sie hasst es draußen zu sein (sowas solls geben)Also (entschuldige meine Ausdrucksweise)halte bitte dein Maul und denk erstmal nach bevor du was im Internet schreibst!:)

Kommentar von taraanna ,

das lässt sich aber nicht verallgemeinern... wie alt bist du bei diesem verhalten?! offensichtlich nicht älter als 10

Kommentar von HighElo ,

Bei meinem Verhalten...?Du wirfst Fremden Personen Tierquälerei vor und redest irgendwas von nicht ardgerecht.Ich barfe,habe eine Kletterwand und extra große Kletterbäume für sie,wenn ich könnte und sie wollen würde,würde ich sie natürlich raus lassen aber mitten in einer Großstadt ist dass ein bisschen schwer.

Kommentar von taraanna ,

keine Lust auf Diskussionen und Erklärungen... es heißt artgerecht mit t

Kommentar von HighElo ,

Habe ich kurz danach auch bemerkt und jetzt?..Wollte mich sogar für mein :,,Halt dein Maul..'' entschuldigen aber naja.Trotzdem noch einen schönen Abend.

Kommentar von taraanna ,

unmöglich

Kommentar von HighElo ,

Dein Verhalten?Ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten