Katze WAR stubenrein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Kater wird geschlechtsreif und markiert sein Revier. Ihr solltet ihn so schnell wie möglich kastrieren lassen, dann hört das auch auf. Stellen die er bisher markiert hat gründlich mit Spezialmittel reinigen. Die Decke wegwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flitzepiepe1986
14.12.2015, 13:54

Danke dir. Was genau meinst du mit spezialreiniger? Hilft auch essigwasser?

0

Habt ihr nur den einen Kater und keine weitere Katze im Haushalt?

Das sieht mir nach einer Mischung aus Verschiedenem aus.

1. ...fehlt dem Kater vermutlich ein zweites Katzenklo. Katzen trennen ihr Geschäft nach groß und klein, daher die goldene Regel: Immer ein Klo mehr, als man Katzen hat.

2. ... ist der Kater mit 6 Monaten geschlechtsreif und markiert. Daher oberdringend einen Kastrationstermin ausmachen.

3. ... fehlt dem Kater offenbar ein Artgenosse, oder? Einzeln gehaltene Katzen, die keinen Freigang haben, wo sie andere Katzen treffen können, legen über kurz oder lang Verhaltensstörungen an den Tag. Dazu gehören Aggressionen, Zerstörungswut, Apathie und auch Unsauberkeit.

4. Dann muss das Katzenpipi geruchlos entfernt werden. Dies geht nicht mit Haushaltsreinigern, die übertünchen nur den Geruch. Die Katze riecht den Urin trotzdem noch und wird immer wieder an die frequentierten Stellen pinkeln. Du musst zur Entfernung des Geruchs einen Enzymreiniger besorgen. Online kannst du z.B. Ecodor oder Urin-Off bestellen, bei Fressnapf gibt es die Hausmarke Simple Solution. Der Reiniger zerstört den Geruch auch für die Katze nicht mehr riechbar.

Es sollten jetzt also diese vier Punkte abgearbeitet werden (Katzenkloanzahl, Reinigung, Kastration und Katzenkumpel). Dann sollte alles wieder in Ordnung sein :o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleckerfrau
15.12.2015, 09:25

Immer ein Klo mehr, als man Katzen hat.

So ein Blödsinn wird immer wieder verbreitet. Man muss nicht mehrere Katzen Klos haben. Die allermeisten Katzen kommen mit einem prima aus.

0
Kommentar von flitzepiepe1986
21.12.2015, 13:35

Habe das simple Solution geholt und das ist super. Decke und Kissen damit nach dem säubern eingesprüht und es ist nichts mehr passiert.

Mögen die Katzen den Geruch nicht denn sie meidet die Decke und die Kissen?

Gibt es überhaupt einen Geruch den sie nicht mögen?

0

Bei meinen Kater war das auch so jetzt ist er kastriert und macht wunderbar wieder in sein Katzenklo und er hat immer auf decken und Teppiche makiert die wir gründlich gereinigt haben das es nicht mehr stinkt. Bei mir hats geholfen probierts aus einfach kastrieren und die Sachen wo er rauf gemacht hat gründlich reinigen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde auch dahin tendieren, dass ihr irgendetwas nicht mehr passt, sozusagen Protest-Pinkeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sich in letzer Zeit vielleicht irgendetwas in der Umgebung geändert? Wenn Ja denke ich das das nur kurzzeitig ist, bis sich die Katze dran gewöhnt hat.

Andernfalls, habt ihr vielleicht ein Katzenklo mit "Deckel"? Meine Katzen benutzen die mit Deckel nicht.

Vielleicht ist er auch einfach Geschlechtsreif geworden und makiert(das stinkt auch höllisch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flitzepiepe1986
14.12.2015, 13:48

Ist das Markieren nicht immer nur ein paar Tropfen? In der Umgebung habe ich nichts geändert. Er macht auch groß hinter einen kleinen Schrank. Den Teppich habe ich schon entsorgte. Das Katzenklo hat keinen Deckel

0

Was möchtest Du wissen?