Frage von timbreu, 105

Katze von Dusche gefallen?

Meine junge Katze klettert überall hoch wo es nur möglich ist. Soeben fiel sie von der Duschkabine herunter u landete natürlich nicht auf den Pfoten, sondern schlug mit dem hinteren Teil, seitlich auf dem harten Boden auf. Nun hat sie leichte Schwierigkeiten beim Gehen, schreit aber nicht. Vermute eine Prellung.
Sollte man deswegen zum Tierarzt? Oder geht das von alleine wieder weg?

Im Moment schläft sie. Futterte davor aber noch etwas.

Antwort
von 23Uhr59, 54

Ich denke nicht, dass das schlimm ist. Wahrscheinlich nicht mal eine Prellung (zumindest keine Extreme, die sonderlich weht tut). Ich hatte ein ähnliches Problem mit meiner Katze (an der Pfote), allerdings hat sie furchtbar gejammert . Das hat mir ja selber richtig wehgetan, aber nach ein paar Minuten und beruhigenden Streicheleinheiten, war alles wieder gut. Und nach ein paar Stunden ist sie auch wieder ordentlich gelaufen.

Wenn es in zwei oder drei Tagen immer noch nicht besser geht, würde ich jedoch zum Tierarzt gehen.

LG

Antwort
von Kat1120, 42

Geht zum Tierarzt weil Katzen sind eigentlich keine jammerer zumindest nicht viel, wenn aber was ernsteres ist z.B eine Verschiebung der Wirbel oder etwas angebrochen ist sollte das behandelt gehören. 

Viel Glück Kat1120

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze & Katzen, 26

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Ich würde in einem solchen Fall immer sofort zum Tierarzt fahren. Lieber einmal mehr gucken lassen. Wenn alles in Ordnung ist, umso besser. Gute Besserung für die Kleine.

Kommentar von timbreu ,

Sie geht schon wieder normal. Aber wo du recht hast :)

Kommentar von Negreira ,

Danke, ich wollte doch immer schon mal Recht haben!!! Nein, im Ernst, ich war noch nie ein ängstlicher Mensch, wenn es um mich geht, aber bei meinen Tieren..... Ich weiß, ich könnte heute Nacht nicht ruhig schlafen, wenn ich nicht beim TA gewesen wäre. LG

Antwort
von emily2001, 45

Hallo,

bei Jungtieren sind die Knochen noch etwas weich, aber ich würde die Katze trotzdem zum röntgen beim TA bringen!

Emmy

Antwort
von Calim8, 17

Ich würde vorsichtshalben zum TA zum röntgen gehen. Lieber inmal zu viel, als zu wenig alles Gute für euch

Antwort
von angy2001, 41

Na wenn sie noch frißt, lass sie schlafen und schau, wie es ihr morgen geht.

Antwort
von kliklu, 45

ich würd das jetzt am besten ein paar tage beobachten und wenn es nicht besser wird, würde ich dann zum arzt gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten