Frage von Japsan, 35

Katze verschlingt das Essen gerade zu und kotzt es danach aus, was kann ich dagegen tun?

Das essen hat sich nicht geändert nur tut sie das zur Zeit häufiger. Danke für Antworten im Voraus

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Bitterkraut, 24

Gib viele kleine Mahlzeiten in kurzen Abständen. Wenn es dadurch nicht besser wird in 1-2 Tagen, wende dich an deinen Tierarzt. Wenn es besser wird, kannst du die Abstände wieder etwas ausdehen, aber allmählich. Gib aber immer mindestens 3 Mahltzeiten am Tag, eher 4.

Kommentar von Japsan ,

oke ich versuche es sie miaut mich die ganze Zeit an weil sie Hunger hat, da sie das vorherige essen wieder ausgekotzt hat und ich weiß, dass wenn ich ihr jetzt essen gebe, sie es dann wieder verschlingt vor Hunger und dann wieder auskotzt- ich gebe ihr jetzt einfach mal weniger Danki

Kommentar von Bitterkraut ,

Was fütterst du denn?

Katzen würden von Natur aus 5-10 mal am Tag Beute machen und eine Großteil davon auch fressen, ein Beutetier (Maus, Vogel) wiegt vielleicht 25 Gramm. Das ist so ungefähr das, was auf einmal reinpaßt.

Menschen füttern meist 2-3 mal am Tag in größeren Portionen, daraus ergibt sich ein Anpassungsproblem für die Katzen. Manche Katzen übersäuern, wenn der Magen eine Weile leer ist und das früht dazu, daß die Katze dann das Futter erbricht. Für diese Katzen sind kleinere Portionen in kürzeren Abständen die Rettung.

Es kann aber auch andere Ursachen haben - wenn ein Tier Futter erbricht, ist immer besondere Aufmerksamkeit anzezeigt und eben ggf. ein Gang zum Tierarzt, es kann auch ein Leberproblem oder sonstws dahinterstecken.

Gib ihr jetzt, fürs Erste, nur einen Esslöffel voll Nassfutter. Wenn sie den behält, in einer halben Stunde noch einen und und in 2 Sunden gehts dann weiter.

Antwort
von miezepussi, 10

Gib ihr nur kleine Portionen, dafür Häufiger. So dass die Gesamtfuttermenge gleich bleibt. Das hat bei meinem Kater geholfen.

Antwort
von BiggerMama, 23

Vielleicht hat sie einen Bandwurm und deshalb großen Hunger. Wenn das erst in der letzten Zeit so auffällig ist, würde ich mit ihr zum Arzt gehen.

Hast Du das Futter gewechselt? Vielleicht ist im neuen Futter mehr Appetitanreger drin, für Tierfutter ist Appetitanreger nicht verboten.

Kommentar von Japsan ,

Nein ihr essen habe ich nie gewechselt :/ und sie ist keine Freigängerin

Kommentar von Japsan ,

Sie ist aber gerne Fliegen. Können Fliegen etwas übertragen? Aber sie ist schon immer fliegen warum also sollte jetzt etwas übertragen worden sein? ://

Kommentar von BiggerMama ,

Sorry, das weiß ich nicht.

Antwort
von paranomaly, 5

Das ist bei unserer Katze auch so. Deshalb geben wir ihm sein Futter immer häppchenweise und schauen dass er langsam frisst.

Antwort
von banane131, 3

Kleinere Portionen und  Malzpaste, vielleicht hat sie viel aufgeputztes Fell im Magen. Wenn sie entwurmt ist, kann dass das Problem sein, unsere kötzen momentan auch.

Antwort
von Gargoyle74, 6

Es gibt auch Katzen,die ihr Essen schlingen. Zwar selten,aber kommt vor. Dafür rate ich auch diese Anti.Schlingnäpfe für Hunde. Die Katze porkelt ihre Häppchen dann mit dem Pfötchen heraus.

Antwort
von DjangoFrauchen, 14

Wie alt ist die Katze?

Kommentar von Japsan ,

Sie ist 4 Jahre alt wieso spielt das eine Rolle?

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Es könnte sein, dass sie Probleme mit den Zähnen hat und deshalb das Futter schlingt, anstatt ordentlich zu kauen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Katzen kauen nie. Das können sie gar nicht. Und was müßte an Industriefutter gekaut werden? Kaust du Brei?

Kommentar von Japsan ,

Wie kann ich das feststellen? Kann ich selber an ihren Zähnen etwas erkennen? Meine Katze ist eine Drama Queen deswegen gehe ich ungern mit ihr zum Tierarzt da er nie etwas findet wenn ich mit ihr dort hin gehe xDD

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Ich weiß nicht, ob man als Laie wirklich was erkennen würde, es sei denn, es wäre eine sehr starke Entzündung. Und auch dann müsstest du mit ihr zum Tierarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten