Frage von Marypary2001, 41

Katze und Hamster geht das?

Hey wie schon oben im Titel geschrieben geht ein zusammen Leben mit einem Hamster und einer Katze hat jemand da Erfahrung? Ich und meine Familie wollen uns bald eine Katze holen , aus dem Tierschutz und ihr ein liebevolles Zuhause geben . Sie soll Freilauf haben . Aber wie ist es wenn wir einen Hamster haben geht das ? Oder sollten wir lieber noch warten bis die kleine Maus leider nicht mehr is:( Danke im Vorraus

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 8

Ja, das geht problemlos,

Zwingende Voraussetzung ist aber ein katzensicheres, verhaltensgerechtes Hamstergehege.

D. h., auf gar keinen Fall ein Gitterkäfig (Gitterkäfige eignen sich auch ohne Katzen im Haushalt nicht zur Hamsterhaltung), sondern ein Aquariengehege über dem Mindestmaß mit einer sicheren Abdeckung aus Latten und Volierendraht.

Die Katze darf dann auch ruhig in das Zimmer, in dem das Gehege steht. Das Gehege darf allerdings in Anwesenheit der Katze nicht geöffnet werden.


Antwort
von BrightSunrise, 28

Der Hamster wird wohl kaum frei in der Wohnung rumlaufen.

Ihr könnt die Tür zu dem Raum, wo das Gehege des Hamsters steht, doch immer geschlossen halten oder anderweitig dafür sorgen, dass die Katze nicht rankommt.

Grüße

Antwort
von douschka, 14

Ein Kleinnager ist natürliche Beute für jede Katze. Sie würde ihm gern habhaft werden. Im Käfig gehalten ist es für sie wie Kino und wird belauern, bis sie begreift, dass er unerreichbar ist. Der Hamster steht jedoch Todesängste angesichts seines Feindes aus. Beide Tierarten sind nachtaktiv und nun denke weiter..... Es bleibt nur strikte räumliche Trennung und das bekommt man eigentlich gut hin.

Antwort
von 3tawdry, 35

Wenn der Hamster so eingesperrt ist...dass die Katze nicht an ihn rankommt geht es....aber wenn beide Freilauf haben, ist es eine sehr schlechte Kombination.

Antwort
von hyeon, 20

Wir haben selber zwei Katzen und einen Hamster. Die kommen zwar nicht gut zurecht, sind aber getrennt. Wenn es bei euch möglich ist, die auseinander zu halten, würde es gehen.

Wenn die Katze jung ist, kannst du ja auch versuchen sie zusammen zu bringen, kann ja sein dass deine Katze ihr nichts antut 

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 7

Hamster sind potentielle Beutetiere der Katze und so bleibt Dir nur die Möglichkeit, Deine Hamster in einem Raum zu halten, wo die Katze keinen Zutritt hat.

Antwort
von TyvonLautner, 18

Hey

Also ich habe zwei Katzen und einen Hamster. Ich muss sagen das es sehr gut geht. Die Katzen gehen nicht ans Käfig und können es nicht aufmachen. Wen du den Hamster raus nimmst musst du einfach sehr gut darauf schauen wo die Katzen sind.

Meine Katze hat den Hanster schon einmal erwischt, bin aber der Katze hinderher gerannt und sie liess ihn fallen.

Es sollte kein Problem sein, wann man ein Auge darauf hat.

Lg

Antwort
von kiiki02, 31

Ich habe zwar keine Katze und auch keinen Hamster aber ich glaube eher nicht, dass das gut gehen würde. Katzen jagen Hamster, Mäuse, usw...   Ich würde vielleicht noch etwas warten🐈🐹

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten