Frage von prinzessinjenix, 52

Warum übergibt sich meine Katze häufig?

Mein kleiner Kater ist jetzt 4 1/2 Monate und seit Monaten bei uns. Seit ca. 1-2 Wochen übergibt er sich recht häufig (4-6 mal in der gesamten Zeit). Ich habe auf jeden Fall vor zum Tierarzt zu gehen! Aber wollte mal fragen, ob sich jemand damit auskennt und mir vielleicht schon ein paar Möglichkeiten aufzählen kann. :o Nachdem er sich übergeben hat möchte er auch direkt wieder etwas neues fressen, heißt er hat weiterhin Hunger und Appetit! Er ist auch so sehr munter und rennt rum,spielt und Abends kommt er wie immer ins Bett.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Schwoaze, 52

Der wird wohl sein Futter nicht vertragen.  Gib ihm etwas anderes für Katzenkinder,  oder geh gleich zum Tierarzt.

Antwort
von portobella, 17

Es kann durchaus sein, das sie zu schnell und gierig frisst, das was sie rauswürgt wird dann auch nicht im Magen verdaut, weil es dort erst gar nicht ankommt. Zwei meiner Katzen haben auch das ausgespuckte gleich wieder gefressen nicht so appetitlich aber ganz natürlich.

Du kannst ihr auch immer nur ganz wenig in den Napf tun, und wenn das dann drinbleibt immer wieder nachfüllen.

Um sicher zu gehen, das es nichts Ernstes ist solltest du auch regelmäßig ihr Gewicht überprüfen

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 40

Häufiges Erbrechen kann verschiedene Ursachen haben, z.B. Futterunverträglichkeit, zu schnelles Fressen, zu kaltes Futter etc. An was es bei Deinem Kater liegt, kann Dir nur der Tierarzt sagen und aus dem Grund würde ich an Deiner Stelle gehen, denn wir kennen Deinen Kater nicht und können nur raten, was es sein kann.

Antwort
von friesennarr, 38

Würmer wäre mein erster Tipp, Unverträglichkeit vom Futter mein zweiter.

Antwort
von Bernerbaer, 47

Ferndiagnosen sind nicht möglich!

Das kann sehr viele Ursachen haben. Von der Futterunverträglichkeit bis zu starkem Wurmbefall.

Egal was du hier als "Diagnose" bekommst es ersetzt in keinem Fall die Untersuchung bei einem TA.

Antwort
von MiraAnui, 45

Kann am Futter liegen, kann was anderes sein.

Kann dir nur der TA sagen

Antwort
von rinibieni, 29

Ich tippe Würmer. Geh aber lieber zum Tierarzt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community