Frage von sharii, 140

Katze schaufelt Trockenfutter raus?

Ich besitze zwei Kater (sind Brüder) und einer davon setzt sich immer vor die schale mit dem Trockenfutter und schaufelt dieses heraus, ich habe sogar schon einen selbst gebastelten rand aus pappe dran geklebt, zu anfang half dies, aber dann hat er anscheinend rausgefunden wie er es trotz rand rausbekommt. Also er frisst es natuerlich auch nachdem er es rausgeschaufelt hat, manchmal frisst er auch normal aus der schale, aber vieles davon bleibt auf dem boden liegen und so darf ich jeden tag an dieser stelle saugen um nicht jedes mal rein zu treten, haettet ihr irgendeine loesung dafuer? Danke schonmal :)

Antwort
von Deamonia, 42

Also das mit dem Saugen kannst du einfach mit einer Futterstation umgehen, habe ich für meine Frettchen auch, da die auch Wasser schaufeln ohne Ende XD 

Würde aber den Einsatz von Trockenfutter generell überdenken, Katzen trinken so gut wie nix, müssten sie aber eigendlich immer wenn sie Trockenfutter fressen. Besser nur als Leckerlie geben ;)

Antwort
von Chabella, 67

Also unsere machen das auch teilweise.. Oder unser einer Hund, der nimmt ein Maul voll mit Futter, rennt ins Wohnzimmer, lässt alles fallen und frisst es dann dort Stückchen für Stückchen.

Unsere Katzen scharren gerne mal vor der Schüssel, dadurch, dass dort auch gerne mal was draußen landet liegt das dann auch verteilt.

Solange sie es fressen sehe ich da kein großes Problem mit.

Eventuell kannst du eine Unterlage darunter legen, sodass das Futter nicht direkt durch die halbe Wohnung geschossen wird oder einen etwas größeren Rand drum herum bauen, sodass das Futter zwar aus der Schüssel kommt, aber eben nicht groß verteilt wird.

Lg

Kommentar von sharii ,

Das ist ne super idee mit der unterlage mit rand, danke :)

Antwort
von Baesko, 50

Hi,

meiner Meinung nach gibt es hier zwei Möglichkeiten:

1. könnte es sich einfach um ein Spielverhalten handeln. So etwas "hüpfendes" Trockenfutter zu jagen macht doch Spass :-)

Einer von meinen macht das auch gerne mit Leckerchen, die werden erstmal quer durch die Wohnung geschossen und gejagt, bevor sie verputzt werden.

2. wäre es möglich, dass Deinem Kater der Napf nicht passt.

Katzen empfinden es als äusserst unangenehm, wenn sie beim Fressen mit den Schnurrbarthaaren am Napfrand anstoßen.

Ich weiss nicht, welche Form der Napf hat, aber vielleicht versuchst Du mal einen breiteren bzw. flacheren und guckst, ob sich das Verhalten ändert?! (Nimm z.B. einfach mal einen normalen flachen Kuchenteller oder so...)

Und auch wenn das nicht die Frage war erlaube ich mir die Anmerkung: Trockenfutter ist grundsätzlich nicht so ideal für Katzen, da Katzen Ihren Wasserbedarf zum aller größten Teil über die Nahrung decken.

Falls Du also einen hohen Anteil Trockenfutter fütterst, denk' doch nochmal darüber nach ;-)

Nichts für ungut und ich hoffe, ich konnte helfen!

Grüße

Kommentar von sharii ,

Das mit den schnurrhaaren denke ich eher nicht, wiegesagt, manchmal frisst er auch normal draus und aus der nassfutterschale isst er auch normal, und trinkt auch genug :)

Antwort
von freestylee123, 63

Mein Kater hat das am ersten Tag bei uns auch gemacht. Er hat seine Krallen wortwörtlich als Gabel benutzt :D das war aber eine einmalige Sache ^^

Kommentar von sharii ,

Jaaaa so macht er das auch immer aber leider fast tag taeglich und durch das aufsaugen/aufkehren ist viel trockenfutter umsonst :(

Antwort
von rwinzek, 20

Bei bestimmten Futter macht meine das auch. Wenn die Futterstücke zu groß sind. Dann nimmt sie ein Stück und schlürt es durch die gesamte Wohnung um es dann dort zu essen.
Ich barfe viel und schneide die Teile nicht extrem klein aus dem Grund das sie auch kauen sollen. Man kennt es ja von Katzen. 3 mal kauen und runter mit dem Zeugs.

Antwort
von kuchenschachtel, 34

Vielleicht mag er es einfach so :)
Du kannst den Napf ja in eine "freie" Ecke stellen, z.b. in den "katzenbereich" falls ihr sowas habt und dann trittst du da nicht drauf. Man kann das auch einfach mit dem Fuß ein bisschen zusammenschieben, dann liegt das Futter wenigstens nicht so verteilt :)

LG kuchenschachtel

Kommentar von sharii ,

Ja das problem ist dass wir im flur (und kueche) wo das futter steht einen "wunderschoenen" fliesenboden haben auf dem du keinen kruemel siehst, also wenn mir zb mal ne nudel runterfaellt muss ich minutenlang danach suchen, wegen der "fleckigen" steinmusterung der fliesen :D

Kommentar von kuchenschachtel ,

oh. vielleicht hängt das auch vom Futter ab, gib ihnen doch zur Abwechslung anderes. könnt ihr die Schale nicht vill draußen (Terrasse falls ihr eine habt) hinstellen?

Antwort
von SJ7IFVQ5, 35

Ich glaube das ist ein Zeichen von nicht ausgelasteter Intelligenz

Antwort
von Purzelmaus99, 48

Ich würde die Fütterung überdenken trofu ist schädlich für Katzen

Vielleicht mag er das schälchen einfach nicht

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

nur als hauptfutter...

Kommentar von Purzelmaus99 ,

was nur Als hauptfutter? in trofu ist Getreide enthalten nun sind Katzen aber Fleischfresser außerdem entzieht es der Katze sehr viel Flüssigkeit welche sie aber durch das trinken nicht wieder aufnimmt

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

es ist nur als hauptfutter schädlich... Die Katze ist kein reiner Fleisch Fresser... es gibt sogar Katzen die überhaupt kein Fleisch fressen.... Da habe ich andere Erfahrungen...

Kommentar von Deamonia ,

als Hauptfutter ist es extrem schädlich, aber auch als ständiges Beifutter ist es sehr ungesund. Trockenfutter sollte nur als Leckerlie gegeben werden! 

Man kann Katzen zwar Vegan ernähren, aber nur mit chemisch synthetisiertem Taurin, und noch weis keiner, wie sich das auf Dauer auf Katzen auswirkt. 

Kommentar von Purzelmaus99 ,

aha wenn du meinst und dass es die Katze austrocknetist egal http://www.experto.de/hobby-freizeit/haustiere/gesunde-katzenernaehrung-trockenf...l

Antwort
von oberlix12, 49

Das ist normal ich habe 7 Katzen die machen das alle!

Kommentar von sharii ,

Ohje :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community