Katze rastet aus beim hochheben wieso?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Katze hat Angst. Wenn du sie an dem Bauch hochhebst, kann sie ihre Beide nicht mehr benutzen um im Notfall wegzuspringen, so wie bei einem Auto bei dem die Reifen in der Luft sind.

Wenn ihre Beine auf deinem Arm liegen, anstatt an der Seite herunterzubaumeln, hat sie weniger Angst. Hilfreich könnte auch ein dicker Pullover sein, wenn du selbst Angst hast gekratzt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cooki0504
04.06.2016, 11:15

Ich heb sie ,also wenn ich sie manchmal geben muss, dann heb ich sie auch so :/

0

Wenn du ihnen tragen muss nimm einen Karton und setze ihn dort rein und dann kannst du ihn tragen so mache es viele ,da manche Katzen sich gar nicht gern tragen lassen!

Ich hoffe ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sonst alles normal, dann mag sie es wohl einfach nicht hochgehoben zu werden. Die Lösung dafür ist, sie nicht mehr hoch zu heben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder mag sich einfach nicht hochgehoben werden ...

oder

... sie hat tatsächlich Scherzen dabei .

Das müsste man abklären . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denkbar wäre auch, dass sie krank ist und Schmerzen hat. Ich würde sie besser mal dem Tierarzt vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieleicht hat sie Bauchschmerzen wenn du sie hebst, weil sie vl einen Tumor oder ähnliches hat. Bei meiner Katze war es so.
Oder sie mag einfach nicht hochgehoben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Katzen mögen es einfach nicht, vielleicht hat sie aber auch Schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange kennt Ihr Euch denn schon?

Manche Katzen und viele Kleintiere empfinden das Hochheben als Angriff eines Beutegreifers. Da werden Existenzängste wach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cooki0504
04.06.2016, 11:11

Das ist die Katze von meiner verstorbenen Oma also eigentlich schon von Kind an :)

0

das glaube ich weniger- aber ev. hat sie ja Schmerzen am Leib- beobachte es - setz sie doch mal auf eine Erhöhung und warte ab was sie macht- bleibt es beim ängstlich sein- dann könnte die Möglichkeit bestehen das sie Höhenangst hat. Such dann doch mal einen Tierarzt auf und lass sie untersuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mich jemand greift und festhält, fühle ich mich auch bedrängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vl. hebst du deine Katze falsch hoch.
Könnte sein das sie scherzen hat vl. mal zum Arzt schauen. 
Es gibt aber auch Katzen die es gar nicht mögen hoch gehoben zu werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung