Frage von NiemandUndIch, 37

Katze pflegen, schätzt das die Katze?

Hallo Meine Katze schläft fast jede Nacht in meinem Bett, da meine Matratze aehr hart ist, nehm ich sie und lege sie auf die Bettdecke, meist beginnt sie dann zu schnurren. Denkt ihr, die Tiere sind dankbar, wenn man es ihnen gemütlicher macht?

Danke

Antwort
von Alexneumann, 21

Das bezweifle ich mal, die Tiere legen sich ja nicht ohne Grund da hin. Meine Katze hat es ohnehin lieber, wenn sie auf härteren, aber dennoch weichen Untergründen liegt.

Kommentar von NiemandUndIch ,

Hät ich evtl. sagen sollen, die Decke liegt normaler Weise unerreichbar, liegt sie dochmal auf dem Bett, legt sich meine Katze dort darauf

Kommentar von Alexneumann ,

Naja, schnurren ist normalerweise eine Art der Katze um verständlich zu machen, dass es ihr gut geht. Es kann schon sein, aber ob Katzen dankbar sind bezweifle ich, schließlich sind sie in diesem Moment selber im Halbschlaf, und erinnern sich eher nicht daran.

Antwort
von Usergf, 22

Schnurren ist bei Katzen immer ein Zeichen von Dankbarkeit und Zuneigung. Allerdings macht es ihr nichts aus, ob sie auf hartem Boden liegt oder auf einer kuscheligen Decke. Katzen sind selbst weich und schaffen es, es sich überall bequem zu machen.

Aber wenn sie schnurrt, dann hat es ihr auf jeden Fall gefallen:)


Kommentar von keineideekeinei ,

schnurren können katzen aber auch wenn sie sehr gestresst sind

nicht nur wenn es ihnen gut geht

Kommentar von Usergf ,

Das stimmt. Schnurren ist für Katzen auch entspannend und schmerzlindernd. Und es fördert sogar den Heilungsprozess, wenn sie einmal krank oder verletzt sind.

Antwort
von Stig007, 19

Ja, wenn wir unserem Hund 'ne neue Decke kaufen, muss er sich erstmal reinkuscheln.

Antwort
von PrivateFragenD, 16

Natürlich empfinden Tiere dankbarkeit... und sie wird dich dafür nicht hassen xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten