Frage von Ganzkurz2000, 44

Katze Oberarm schwabbelt?

Hallo,

Ein 'Oberarm' unserer Katze war gestern 'aufgepufft', als das passierte hatte kein Tierarzt in unserer Nähe offen. Also haben wir bis heute gewartet da der Arzt offen hätte. Nun ist diese Schwellung oder was auch immer es war, zurück'gegangen' und das einzige das übrig ist, ist eine 'schwabbelnde' Stelle am Arm. Sie beißt auch nicht mehr, wenn man sie dort anfässt. Es ist so wie der Bauch einer Katze nach der Geburt ist? Sie läuft jetzt auch normal. Meine Mutter hat gesagt, wenn es jetzt weg ist, war es nichts schlimmes, aber ich bin mir nicht sicher, und würde doch lieber dem Tierarzt einen Besuch abstatten. Ist dies nötig, da sie wahrscheinlich wieder viel Geld verlangen würden, zögere ich. Hatten eure Katzen schonmal so etwas?

Lg

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katzen, 7

Katzenhaut ist sehr empfindlich. Weil sich kleine Verletzungen nach Kratzern extrem schnell schließen, kann sich unter der Haut schnell ein Abszeß bilden. Dann kommt es zu solchen Beulen. Hier könnte die Gewebeflüssigkeit schon wieder ausgetreten sein, ohne, daß Ihr irgendetwas gemerkt habt. In jdem Fall ist so eine Schwellung ein Grund für einen Tierarztbesuch, denn wenn es tatsächlich eine Entzündung ist, kann nur der Tirerzt weiter helfen.

Ist die Katze erst mal richtig krank, werden die Kosten sicher höher. Gute Besserung für die Mieze!

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 10

Ich würde auf jeden Fall mit der Katze zum Tierarzt gehen, egal, was es kostet.

Antwort
von Bitterkraut, 26

Der Bauch einer Katze bildet sich nach der Geburt zurück.

Bitte wendet euch an einen Tierarzt! Eine einfache Untersuchung kostet nicht viel Geld. Und die Katze sollte es euch wert sein.

Kommentar von Ganzkurz2000 ,

Es ist ja nicht der Bauch, sondern die Stelle am Oberarm ist so ähnlich

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, das hab ich schon verstanden, nur dein Vergleich hinkt halt.

Die Katze hatte da eine Verletzung, vielleicht eine Wasserbeule. Aber normalerweise bildet die sich mitsamt der Haut zurück, da bleibt keine lose Haut. Bitte zeigt das einem Tierarzt!

Kommentar von Ganzkurz2000 ,

Okay, Vielen Dank, machen wir

Kommentar von Bitterkraut ,

Wenn sich die Haut von der Unterhaut gelöst hat, und das muß sie wohl, sonst hätte sie sich mit der Beule zurückgebildet,kann das verschiedene Ursachen haben, ein Abzess oder sonstwas. ja, bitte auf jeden Fall angucken lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community