Frage von EasyxD1, 27

KatzE noch rollig nach Kastration Sterilisation?

Meine Katze wurde heute vom Tierarzt kastriert oder sterilisiert. Das kann ich leider nicht genau sagen, sie war den 2. Tag rollig und da habe ich beim Tierarzt Bescheid gesagt der meinte ich soll sie vorbei bringen. Als ich sie abgeholt habe meinte er sie kann nicht mehr rollig werden. Ich habe aber heute bemerkt das sie trotzdem vermehrt maunzt und noch ein paar mal typisches verhalten für rolligkeit gezeigt hat (Po gestreckt und Schwanz zur Seite) der Tierarzt meinte aber sie braucht 3 Tage bis sich die Hormone eingespielt haben. Bin jetzt irritiert, also ist das nur noch heute so mit dem verhalten? Lg und danke für antworten

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von BrightSunrise, 11

Welcher Tierarzt macht solch einen Eingriff denn bitte WÄHREND der Rolligkeit? Die Kastration solltet VOR der Geschlechtsreife stattfinden.

Und sorry, aber du lässt deine Katze operieren und weißt nicht einmal, was genau der Tierarzt macht? Das finde ich sehr unverantwortlich.

Deine Katze wurde wahrscheinlich kastriert, sterilisiert wird es heute kaum noch.

Deine Katze wird wahrscheinlich einfach noch von den Rolligkeitshormonen, die noch nicht abgebaut worden sind, überschwemmt sein.

Grüße

Antwort
von Tarsia, 13

Ja sie wird noch ein paar Tage die Symptome zeigen, da der Hormonspiegel im Blut noch hoch ist. Das klingt allerdings relativ schnell ab und danach wird sie auch nicht wieder Rollig. Eine Sterilisation wird nicht mehr vorgenommen

Antwort
von Gargoyle74, 11

der Abbau der Hormone kann och ein paar Wochen andauern das geht nicht so von heute auf morgen.

Antwort
von eggenberg1, 16

hier lies mal nach , was bei der kastration  einer katze  und auch bei  einem kater passiert, was da gemacht wird !

http://www.t-online.de/ratgeber/freizeit/haustiere/id\_49596102/so-laeuft-die-ka...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community