Katze nach Kiefer Op zum fressen bringen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

es ist schon mal ein gutes zeichen, dass die katze bettelt. vielleicht holst du dir aus dem tierfuttermarkt eine nährpaste- die schmeckt wohl recht gut und hat mehr kalorien. das wäre ein vorteil, falls die katze in nächster zeit wenig frisst. du kannst auch katzenmilch holen und futter, das du sonst nicht kaufst.

dann würde ich der katze jede stunde mal was anbieten. vielleicht fängt sie demnächst an zu essen. wenn nicht, solltest du heute, bevor der tierarzt ins wochenende geht, mit ihm telefonieren. katzen halten nämlich hunger ganz schlecht aus, nehmen leicht gesundheitlichen schaden.

manchmal fängt eine katze zu essen an, wenn sie essen ins maul bekommt. man schiebt ein bisschen was zwischen zähne und wange. also nicht ins maul, sondern aussen neben die zähne. oder außen an den mundwinkel. aber wenn deine katze am maul operiert ist, empfiehlt sich das weniger. da müßte man schon sehr geschickt sein, um ihr nicht weh zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arcco
05.12.2015, 10:25

Das mit der Paste ist eine gute Idee! Die werde ich nacher erstmal direkt holen. Hoffe das er wenigstens das annimmt. 

0

Was möchtest Du wissen?