Katze nach 3 Tagen mit einer riesigen offenen Wunde wieder da, was kann passieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lock sie mit futter an und versuch langsam vertrauen aufzubauen... zwing sie nicht ! Wenn du dann vertrauen aufgebaut hast kannst du sie in die box locken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit essen reinlocken oder sanft in die box heben. Vertrauen davor aufbauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehm ein grosses Handtuch oder einen Bettbezug das werft ihr über Sie.

Bitte sauberes Handtuch oder Bettwäsche nix benutztes.

Decke nicht nehmen wegen der Fussel.

Und bitte heute noch zur Tierklinik bitte googeln.

Hoff wird wieder... sind hart im nehmen. Vorsicht konnte beisen da sie bestimmt schmerzen hat vll handschuhe tragen.

Samt Bezug /Handtuch in die box.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dobrevs
26.10.2015, 13:00

Danke für den Tip, hole sie gleich ab. (Ich weiss nicht warum ich so lange warten musste um sie wieder abholen zu können aber naja). In die Transportbox kam sie auch rein mit deinem Tip danke :)

0

Es könnte sich entzünden oder weiter aufreißen, wenn es unbehandelt bleibt. Da sie sich nicht anfassen lässt, ist es genau richtig, zu einer Klinik zu fahren.

Hat sie ein Lieblingsleckerlie? Wenn ja, dann richtet die Transportbox schön hin, das heißt warm und gemütlich mit Decken damit es sie anspricht, und legt dieses Leckerlie dort rein. Vielleicht klappt das ja?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildearny
25.10.2015, 21:50

Oh mann wurdet ihr ans essen denken wenn ihr schmerzen und verängstigt seid?

Ist ja gut gemeint aber solche tipps helfen gar nicht.

0