Frage von pixanx, 187

Katze Miaut nicht mehr sonder quiekt?

Ich besitze eine Katze die ca. 5 Jahre alt ist. Es ist alles gut mit ihr, aber seit ein paar Tagen miaut sie nicht mehr, sonder es kommt nur noch so einen kurzes, leises quieken von ihr. Ist es etwas ernstes? Warum ist es plötzlich weg?

Antwort
von Samika68, 143

Auch Katzen können aufgrund einer Stimmbandentzündung "heiser" werden.

Würgt die Katze auch öfter oder hustet sie?

Du solltest das von einem Tierarzt abklären lassen!

Kommentar von pixanx ,

ab und zu hat sie gewürgt, vor kurzem hat sie einen Vogel gefangen

Kommentar von Samika68 ,

Wie gesagt - Grund für ein "Krächzen" kann eine Stimmbandentzündung sein. Oder eine Verletzung im Schlund.

Ich empfehle, einen Tierarzt zu befragen.

Alles Gute für die Fellnase!!

Antwort
von heide2012, 115

Diese Frage kann nur ein Tierarzt beantworten  nachdem er die Katze persönlich untersucht hat. Also geh hin.

Antwort
von PoisonArrow, 122

Könnte sein, dass sie heiser ist.

Möglich wäre auch ein Fremdkörper im Halsbereich.

Solltest nicht lange fackeln - ab zum Tierarzt.

Grüße, ----->

Antwort
von JustusMorgan, 121

Dein erster Weg sollte zum Tierarzt gehen. Sie kann Schmerzen haben, eine Erkältung, Schnupfen oder eine Stimmbandentzündung. Es gibt zu viele Möglichkeiten, und ich als Laie erlaube mir keine Ferndiagnose, also geh am besten zum Arzt.
Gruß
JM

Antwort
von gotchapal, 125

Möglicherweise wäre es sinnvoller, einen Tierarzt die Diagnose erstellen zu lassen. Wenn es um das Leben von Menschen und Tieren geht, solle man lieber Ärzte um Rat fragen und nicht das Internet :)

Antwort
von Cruda, 100

Mal die Batterien wechseln das muss man alle 5 Jahre bei Katzen machen

Kann aber nur der Tierarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten