Frage von Rietzi24, 69

Katze miaut morgens aus unerkärlichen Gründen, warum?

Hallo alle miteinander,
Seit anfang April besitze ich einen kleinen bkh Kater namens Balou. Er ist wirklich ein super Wesen und mit 5 1/2 Monaten gerade im Wachstum. Ich bin 13 Jahre alt und mir gehört der kleine Kater. Das Problem: Morgens, wenn meine Mutter aufsteht, ist sie 1h früher wach als mein Vater, mein Bruder und ich. Doch dann weckt mich immer ein lautes Miauen von unten aus der Küche( mein zimmer befindet sich über der Küche). Er miauzt ununterbrochen, die Tür ist zu, weil er mitlerweile auf die Theke springen kann und an das Essen kann. Also er miauzt dann ständig nur herum, meine Mutter, die in der Küche die Schulbrote fertig macht ist mit den Nerven am Ende, nur am rummiauen, manchmal haben wir das Gefühl, er will Aufmerksamkeit. Hunger kann er nicht haben, weil er über Nacht immer Nassfutter und Trockenfutter bekommt. Aber ich kann ja auch Morgens nicht mit ihm spielen. Ich bin mir auch nicht sicher ob man ihn schon in so jungen Jahren kastrieren sollte. Dieses rummiauen geht einen echt total auf den Zeiger. Ich bitte so doll um Verständnis, und auf normale Antworten, achja ausserdem besitzen wir einen Hund mit dem er super zurecht kommt.
LG😞

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Margotier, 22

Der Kater miaut nicht ohne Grund, das arme Tier ist entsetzlich einsam da ihm ein Artgenosse fehlt, auf dem er sich auf Katzenart beschäftigen kann.

Katzen sind, entgegen nicht totzukriegener Gerüchte, keine Einzelgänger, sondern lediglich Einzeljäger.

Kleine Katzen und Wohnungskatzen einzeln zu halten muss man schon als Tierquälerei bezeichnen.

Z. B. hier kannst Du Dich darüber informieren (www davorsetzen):

.tierheim-hilden-ev.de/2010/10/wohnungskatzen-in-einzelhaltung/

Wo habt Ihr überhaupt ein einzelnes Katzenkind her bekommen?

Übrigens muss der Katze tatsächlich schleunigst kastriert werden, das hätte sogar schon vor etwa vier Wochen gemacht werden können.

Antwort
von Malavatica, 23

Was ist so schlimm, wenn er in die Küche darf?

Morgens will er Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten, ist doch normal. Von der Theke setzt man ihn eben wieder runter, fertig. 

Katzen lassen sich nicht gerne aussperren, dann meckern sie, auch normal. Sie sind gerne bei allem dabei. 

Und warum kannst du morgens nicht kurz mit ihm spielen. Muss ja nicht lange sein. 

Kommentar von Rietzi24 ,

Hallo, erstmal danke für Deine Antwort!;) Ich kann morgens nicht mit ihm spielen, da ich aufstehe mich fertig mache und danach mache ich seine Klos sauber und gebe ihm frisches Futter. Dann muss ich auch schon in die Schule.🙁

Antwort
von FancyDiamond, 27

Der kleine fühlt sich einsam, und will natürlich Aufmerksamkeit. Auch wenn er nachts Futter zu Verfügung hat, duften so ein paar lecker zurechtgemachte Brote nunmmal äußerst verführerisch.

Man kann Katzen aber fast genauso trainieren, wie Hunde. Euren Hund habt ihr auch auch erzogen, was geht und was nicht. Und derm Kater müsst ihr halt beibringen, dass die Theke tabu ist.

Meine Katzen springen auch auf keinen Tisch, weil ich's ihnen beigebracht hab.

Was allerdings auch noch möglich sein kann, dass er als BKH Kater rassebedingt vermehrt maunzt.

Mein Siamkater spricht auch den ganzen Tag, eben rassetypisch.

So mit 6 Monaten wäre es sinnvoll den Kater kastrieren zu lassen.


Antwort
von boseboxpapes, 28

Wenn die Katze die ganze Nacht in einem Raum gesperrt ist hätte ich auch als Tier die Nase voll und würde rumscheien.. ich würde mir an deiner Stelle eine andere Lösung suchen, für die Sache mit der Theke.. ich denke Sie schreit so rum, wegen der verschlossenen Tür, wenn Sie nachts rumrennen kann, denke ich ist sie ein wenig ausgelasteter.. 

Kommentar von Rietzi24 ,

Sie kann ja überall herumrennen außer in der Küche

Antwort
von Kylias, 44

Aufmerksamkeit.. und katzen sind die Königinen der prinzessinen xD
Wenn die Katze mekrt das sie nicht rein darf, dann maunzt sie halt.. das ist völlig normal.

Antwort
von Tarzan16, 35

Es könnten mehrere Gründe sein: Deine Katze hat Hunger, sucht aufmerksamkeit, oder möchte raus

Kommentar von unddannkamessah ,

Jap, genauso ist es auch bei meiner Katze!

Antwort
von mxcxi2003, 29

Also ich habe auch einen kleinen Bkh Kater und er miaut bei mir aus diesen Gründen das er Hunger hat oder in die Küche möchte! Kastriert werden kann er noch nicht aber wen er anfängt Nachts zu miauen(so gegen 3-4 Uhr)wird es Zeit ihn zu kastrieren

Kommentar von Tarzan16 ,

hehe hab eine BKH Katze

Antwort
von Tarzan16, 29

Oder muss auf die Toillete bzw. Katzenklo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten