Frage von thaihai, 122

Katze miaut die ganze Zeit aber warum ?

Hallo ich hab gestern eine kleine mizi bekommen weil ich meiner alten mizi  einen Partner bieten möchte
Die kleine miaut ununterbrochen und laut
Man kann sie nicht beruhigen
Wohne in einer Wohnung habe Angst mit den Nachbar wegen ihrem miauen ein Problem zu bekommen
Sie raubt mir den Schlaf

Antwort
von Muttwolf, 68

Wie alt ist denn das Kätzchen? Wäre sie im passenden Alter zur Geschlechtsreife, und ist nicht kastriert, wäre davon auszugehen dass sie rollig ist. Dann kannst du dich auf etwas freuen....xD

Aus wikipedia: Die erste Rolligkeit .... erfolgt bei Hauskatzen zwischen dem vierten bis zwölften Lebensmonat und wird von verschiedenen Faktoren wie Jahreszeit, Tageslichtdauer, Gesundheitszustand und Rasse beeinflusst: Langhaarkatzen werden häufig erst mit elf bis 21 Monaten geschlechtsreif.

Kommentar von thaihai ,

Sie ist 6monate alt

Kommentar von Muttwolf ,

Naja, dann ist sie ja eigentlich schon noch recht jung....wie vor mir schon gesagt wurde, kann es auch gut daran liegen, dass sie sich halt zu erst an das neue Heim gewöhnen muss. Lass ihr ein paar Tage Zeit, und überlege dir dann doch mal zum Tierarzt zu gehen, sollte sie tatsächlich unaufhörlich weiter schreien. Hoffe sehr für dich, dass sie es bald unterlässt, kenne dieses lästige Schreien nähmlich nur all zu gut. 

Kommentar von Bitterkraut ,

Mit 6 Monaten kann sie schon rollig sein.

Kommentar von Muttwolf ,

Genau, deswegen sollte sie ja nach kurzer Wartefrist auf eine "Besserung" zum Tierarzt gehen. Die Katze selbst leidet nähmlich auch darunter, wenn sie nicht kastriert aber rollig ist.

Kommentar von thaihai ,

Danke schön :)

Antwort
von VaniilleChan, 59

Guten Abend thaihai! 

Wie alt ist das Kätzchen denn? Vielleicht muss sie sich erstmal an die neue Umgebung gewöhnen! Schläft sie mit dir in einem Raum oder in einem seperaten Zimmer?Miaut sie die ganze Zeit oder nur nachts? Isst sie das essen was du ihr gibst? Es könnte viele Möglichkeiten geben was sie hat! Falls es nicht besser wird, würde ich mit ihr mal deinen Tierarzt aufsuchen!

Freue mich auf deine Antwort und hoffe das sich das mit deinem Kätzchen wieder legt!

LG Vanessa

Kommentar von thaihai ,

Sie ist 6 Monate und frisst ganz normal, sie kann sich entscheiden ob sie mit mir oder im Wohnzimmer schlafen will
Sie miaut nur nachts

Kommentar von eggenberg1 ,

wenn sie nachts  weint,dann will sie nicht allein sein - nmmsie gleichmit zu dir  --wennsie älterwird  sucht sie sich ein plätzchen allein !--wie reagiert  denn die altkatze  auf  die  kleine ?

Antwort
von GermanyUSA, 66

Das ist am Anfang häufig so, da sie die Mutter, Geschwister und gewohnte Umgebung vermisst. Das gibt sich mit der Zeit..

Antwort
von paranomaly, 25

Ich würde ihr ein paar Spielzeuge auf den Boden legen. Vielleicht auch einen Futterball. Zur Not gibt es beim Tierarzt noch einen Hormonstecker.

Den steckt man einfach in die Steckdose und der sorgt auf natürliche weise dass die Katze ruhiger und gelassener wird. Das hat bei unserem auch gut funktioniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten