Frage von redlady4545, 21

Katze maunzt nicht mehr und hat einen heiseren Husten?

Meine Katze (10 Jahre alt, weiblich, Freigänger) kam vor ein paar Tagen ohne ihr Halsband nach Hause und sah ein bisschen zerrupft aus. Das passiert öfter mal weil sie ein Einzelgänger ist und draußen oft Streit sucht mit anderen Katzen. Nun war sie aber völlig tonlos und das husten hört sich fast wie ein Keuchen an. War noch nicht beim Ta weil sie sonst wie immer ist. Sie frisst und dreht ihre üblichen Runde in Feld und Flur. Wer hat Erfahrung damit ob das besser wird?

Antwort
von Samika68, 13

Halsbänder für Freigängerkatzen sind sehr gefährlich!

Wenn überhaupt, sollte der Katze ein Sicherheitsband mit Gummieinsatz umgelegt werden - sonst droht die Gefahr, dass die Katze sich durch ein fest sitzendes Band stranguliert!

Vielleicht ist die Katze mit dem Band irgendwo hängengeblieben und hat sich den Kehlkopf gequetscht/verletzt.

Auch eine Stimmbandentzündung kann für das Husten und Krächzen verantwortlich sein.

Bitte mit der Katze zum Tierarzt!

Alles Gute für die Fellnase!!

Kommentar von redlady4545 ,

Sie hat immer nur die Sicherheitsbänder um, die sich sofort selbstverständlich lösen. Ich mache das nur wenn im Garten soviel junge Vögel sind. Die Lene krallt sich wirklich alles. Zuletzt ein Eichhörnchen. Da war ein bisschen entsetzt. Dann werden wir mal dem Tierarzt einen Besuch abstatten. Danke für die freundliche Antwort!😻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community