Katze macht in die Dusche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einige Vermutungen:

Lebt das Tier alleine? Wenn ja, dann fühlt sie sich eventuell einsam, Einzelhaltung ist nicht artgerecht.

Habt ihr verschiedene Klos und Streue versucht? Mit Dach/ohne Dach, weiches Streu/gröberes Streu...

Gab es in letzter Zeit Veränderungen im Umfeld der Katze? Katzen reagieren Sehr empfindlich auf Veränderungen. Schon ein neuer Teppich kann Unsauberkeit hervorrufen.

Wird die Katze ausreichend beschäftigt? Möglicherweise ist ihr langweilig.

Ein weiterer Grund für Unsauberkeit können körperliche Leiden sein. Nierenleiden (häufig auf Grund von jahrelanger Trockenfutterfütterung) führen z.B. häufig zu Unsauberkeit. Stattet dem Tierarzt einen Besuch ab.

Außerdem müsst ihr sämtliche Uringerüche entfernen (z.B. mit Enzymreiniger).

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh das kenne ich nur zu gut. Wir haben 2 Katzen und mittlerweile 4 Klos, mit verschiedenem Streu. Unser Kater macht das nicht, er ist da relativ flexibel aber unsere Katze ist eine echte Prinzessin. Bei uns ist es ein Sessel auf den sie manchmal Pullert. Sie weiß auch sehr genau das sie dass nicht darf, neuerdings kündigt sie ihr Vorhaben aber mit viel Miau an so das ich sie davon abhalten kann und sie zu einem der Klos bringe. Den Sessel habe ich gut gereinigt und desinfiziert und hoffe das er jetzt nicht mehr so attraktiv ist. Meiner Prinzessin stinkt es auch sehr wenn da Groß im Klo liegt. Dh. Haben wir 2 offene und 2 geschlossene Klos. Ich denke es hat was mit der Geruchsempfindlichkeit zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kenn ich, das macht unser kater auch wir besitzen 2 klos. aber das tut sie immer noch. mittlerweile haben wir es akzeptiert. man kann es ja prima nachspülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht gefällt ihr das Katzenstreu nicht.

Oder es hat Veränderungen in eurer Wohnung, Familie gegeben.

Katzen reagieren auf so etwas oftmals ziemlich empfindlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Katze sich das mal ausgemacht hat ist es schwierig ihr das wieder ab zu gewöhnen.

Jetzt hast du noch "Glück"denn die Dusche kann man ja problemlos reinigen,wenn es auch unangenehm ist.

Wie wäre es wenn ihr mal die Tür zum Bad zu haltet und dann mal schauen wie sie reagiert.Wenn sie nicht mehr dahinein kommt kann es sein,dass es sich erledigt hat und wieder gänzlich ihre Toilette benutzt.Aber wie schon gesagt,die Katzentoilette muss peinlich sauber sein,Katzen sind da hoch empfindlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janaaa97
17.11.2016, 13:34

Ihre Klos sind im Bad deshalb nicht möglich

0

die Dusche gründlich desinfizieren und so gut es geht vom Geruch der Fäkalien befreien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?