Frage von sevo2, 167

Katze kommt nichtmehr Nachhause obwohl sie seit 5 Jahren hier wohnt?

Antwort
von Herrschwartz, 50

Guck mal genauer in der näheren Umgebung nach, die Katze meiner Freundin ist mal in nen Kellerschacht gefallen, Ca 50 m vom zuhause entfernt.
Viel Glück bei der Suche!

Kommentar von sevo2 ,

Danke :/

Antwort
von Calioniel, 76

Vielleicht streunt er/sie nur bisschen. Bestimmt kommt er zurück! Haben unsere auch schon gemacht. Falls er länger weg ist, mal bei den Nachbarn fragen, eventuell haben sie ihn oder sie ja aus Versehen in einen Keller oder eine Garage gesperrt.

Kommentar von sevo2 ,

Das ist leider seit Sonntag schon so. Habe einen Text geschrieben aber ders irgendwie weg, ich musste mir leider anhören das wenn sie merken das sie sterben sich alleine irgendwo verstecken und sterben. Sie ist aber grade mal acht Jahre alt.

Kommentar von Calioniel ,

Oder mal im Tierheim anrufen und nachfragen. Die schreiben das auch normalerweise auf und melden sich, wenn eine Katze passender Beschreibung abgegeben wird.

Kommentar von Calioniel ,

Das ist von Katze zu Katze unterschiedlich. Grade, wenn sie an ihrem Menschen hängen, würden sie lieber in seiner Nähe bleiben.

Kommentar von sevo2 ,

Ich dachte mir weil grade der Frühling anfängt aber das sie solange weg ist bin ich garnicht gewohnt.

Ich bin mit den nerven so am Ende habe überall nachgefragt ich weiß wirklich nicht was ich tun soll 

Kommentar von Calioniel ,

Hm wie wäre es, wenn ihr Zettel mit Bild und Telefonnummer aufhängt in der Umgebung? Sowas hat ja auch schon öfter funktioniert

Kommentar von sevo2 ,

Damit wollte ich morgen anfangen. Sowas ist so komisch würde ich sie wenigstens kurz sehen wäre das ja ok aber seit Sonntag .. macht mich sehr traurig 

Kommentar von Calioniel ,

Das ist doch vollkommen logisch, es geht schließlich um ein geliebtes Tier. Ich hoffe ihr findet sie wieder. Viel viel Glück!

Kommentar von sevo2 ,

Danke :/

Antwort
von eggenberg1, 9

ist   deine katze kastriert  worden ??? wenn nicht , dann ist  sie jezt  auf  trabe --  alskatze  rollig und  vergnügt sich mit katern und kommt   geschwängert wieder -- und als kater  deckt  er die gesamte nachbarschaft-   nicht kastrierte tiere haben ein einzugsrevier  von  bis zu 5 km umgebung!!!

  es kann natürlich auch sein, dass sie verunglückt ist-  angefahren oder sogar überfahren wurde..  3 tage habe ich beim unfall  meines katers  warten müssen,dann kam er  immer noch unterschock stehend, mit  gebrochenem oberschenkel nach hause, unter  sehr großen schmerzen -

  seit sonntag ist  das tier weg --dann solltest du  aber mal langsam anfangen  bilde r aufzuhängen--  an bäumen-- im  supermarkt--  an  irgenwelchen mauern -- in der nachbarschaft -- in den garagen gucken-- imkeller nachsehen --in schuppen  gucken .

  auch könnte ihn jemand aufgenommen haben   . ist  er gechippt??

 ruf  bei  den tierheimen an  ,bei  der strassenwacht , die  sammeln  überfahrene tiere ein und  lagern sie kurz .

beim tierheim auch  eine beschreibung  / bild abgeben -fallls  sich  jemand  meldet .

  und immer mal NACHTS     rufen ,  wenn alles ganz  still ist- eine r meiner kater   ha t mal  2 tage auf ner pappel gesessen  und traute ich nicht mehr runter-  wir haben ihn dann mit einer  sehr  hohen leiter  dort  runtergeholt - er hat  erst mal minutenlang  gepinkelt

Kommentar von sevo2 ,

Nein sie ist kastriert. Leider nicht gechipt wenn sie wieder kommen sollte werde ich das aufjedenfall machen.

Tierheime hab ich angerufen und die Suchblätter schon verteilt.

Antwort
von Sesshomarux33, 26

Hallo, 

mehr Infos wären hilfreicher um dir eine fundierte Antwort zu geben. 

Ist sie gechipt/tätowiert? 

Welches Geschlecht? Ist er/sie kastriert? 

Seit wann ist die Katze weg? 

Siehst du sie noch irgendwo oder ist sie spurlos verschwunden? 

Was hast du schon alles getan um sie zu finden (Nachbarn gefragt, Tierheim und Tierärzte abtelefoniert)? 

Je nach Umstände wende dich am besten an Tasso.

Ich drücke dir die Daumen, dass deine Katze bald wieder nach Hause kommt!

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Kommentar von sevo2 ,

gechipt und tätowiert leider nicht , sie ist weiblich kastriert und seit dem 28.02.16 weg. Ich habe sie seitdem garnicht mehr gesehen was sehr ungewöhnlich ist da sie eigentlich immer zurück kommt. Nachbarn hab ich gefragt auch den Baumarkt was gegenüber von uns ist doch. Leider nehmen unsere Tierheime keine unbekannten Katzen mehr auf. Viele dank.

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Wenn jemand eine Fundkatze hat, muss man diese ans örtliche Tierheim melden und/oder zum Tierarzt bringen. Das heißt also auch euer Tierheim. Rufe mal an und frage nach. Ansonsten hänge Flugblätter auf. 

Evtl kommt deine Katze in paar Tagen bis 1 Woche ja wieder. :) Wenn dem so ist, dann lass sie auf jeden Fall chipen. So kann jeder Tierarzt den Besitzer ausfindig machen. 

Kommentar von sevo2 ,

Heute hab ich die Tierheime und das Ordnungsamt angerufen doch leider wurde keine Katze abgegeben von da wo ich komme. Ich vermute das sie sich versteckt hat doch leider hört sie auf meinen Rufen nicht. Hoffe sie kommt schnell heile zurück.

Kommentar von sevo2 ,

Wenn sie kommt lasse ich sie aufjedenfall Chippen davor war sie bei meiner Schwester und dachte sie wäre gechippt. Größter Fehler das ich nicht darauf geachtet habe

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Ich drück dir echt die Daumen! Kann mir gut vorstellen, wie sich das anfühlt, auch wenn ich keine Katze habe...

Wenn sie wieder da ist, kannst du gerne berichten. :)

Kommentar von sevo2 ,

Mach ich vielen dank .. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten