Frage von Kuonchan, 64

Katze, komisches Verhalten, müde und träge?

Hallo, vorhin kam meine Schwester zu mir und meinte mit ihrer Katze stimmt irgendwas nicht, bin sofort gekommen und mir mal angesehen, was los ist, sie dachte erst, vor ein 2-3 Stunden ihre Katze hätte so viel gegessen, dass sie so voll wäre und deshalb einfach nur liegen will, aber die steht jetzt kaum auf und wenn wir sie aufstellen hockt/legt sie sich gleich wieder hin. Normalerweise ist sie sehr neugierig und aufgedreht.

Wir haben versucht einen Notdienst zu erreichen, weil das irgendwie wirklich seltsam ist. So schlapp ist sie sonst doch auch nie, dass sie nur noch liegen will. (Hat kaum einer und der einzige, der könnte, ist gerade eine Stadt weiter und kommt erst später wieder...) So, vorhin haben wir versucht mit Leckerlies, von mir hat sie komplett abgelehnt, nicht mal angesehen, von Sis drei Stück genommen aber dann wollte sie keine mehr. Obwohl unsere beiden Stubentiger sonst so auf Leckerlies abfahren. Dann haben wir noch was probiert, haben unseren Hund zu ihr gesetzt, normalerweise, wenn sie ihr zu Nahe kommt, haut sie mit der Pfote auf sie, was sie diesmal nicht gemacht hat, hat nur kurz an ihrer Pfote gerochen und das war's. Keine Kraft dazu? ;_; Wir bzw ich hab nun noch die Idee Fieberzumessen, müssen aber erst gleich gucken wegen nem Fiebermesser.

Das ist auch die Sache weshalb ich mich hier in einem Forum angemeldet hab, weiß jemand, wieso sie so k.o. sein könnte? Sie ist Freigängerin, könnte sie was Falsches oder sogar Giftiges gefressen haben? Aber da würde sie doch erbrechen und würgen, oder? Liebe Grüße

Nase ist bisschen feucht, aber nicht viel und Sis sagte, ihre Ohren sind sehr heiß. Und sie ist 11 Jahre ca alt.

Ich habe dies nun auch so gerade in einem Katzenforum gepostet, aber je schneller wir wüssten, was los sein könnte, umso besser wäre dies. Hatte so was schon jemand?

Antwort
von Tari93, 38

Mein Kater hat sich so verhalten als er angefahren wurde und wenn er Bisswunden von nächtlichen kämpfen hatte. 

Ich würde auf jeden Fall mit ihr zum Arzt.

Viel Glück

Antwort
von miezepussi, 37

Sofort zum Tierarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten