Frage von alexeyy1997, 57

Katze keucht und hustet nur noch?

Hey, meine Katze hat früher schon öfters gehustet und hat damals Antibiotika bekommen. Dann ging es ihm eine zeitlang besser. Im Sommer gab es weniger Probleme. Aber jetzt wo das Wetter wieder nasser wird, fängt er wieder an zu husten und zu keuchen. Er kauert nur am Boden. Liegt oft vor der Terassentür (in der Zugluft) und lehnt sich nach vorne. Beim Bluttest kam raus, dass er eine Schilddrüsen unterfunktion hat, deshalb schluckt er jetzt auch täglich seine hormontabletten. Allerdings hört dieses husten einfach nicht auf. Waren jetzt schon ca 3x deshalb beim Arzt. (Mein Kater ist inzwischen 12 Jahre alt) Habt ihr eine Idee was das sein könnte? Und vor allem wie ich meinem Kater helfen kann? Er tut mir so unglaublich leid wenn er auf dem Boden kauert und nicht aufhört zu husten. Hattet ihr ähnliches bei euren Katzen? Danke für die Antworten!

Antwort
von dennybub, 20

Zunächst mal würde ich dafür sorgen, dass keine Zugluft mehr sein kann. Eventuell mal eine zweite Tierarztmeinung einholen, was sagt der andere, was das Husten ist?

Antwort
von muell1234, 19

Leider kann man auf Grund dieser Beschreibung keine eindeutige Diagnose stellen. Jedoch ist wohl ein weiterer Besuch beim Tierarzt unausweichlich. Dieser kann weitere Bluttests, Kotuntersuchung und ein Röntgenbild anfertigen.

Die Diagnose bzgl. Lungenwurm wäre haltbar, wenn die Katze draußen ist und Schnecken frisst.

Antwort
von GabbyKing, 10

Wurde die Lunge genau überprüft (auf Würmer & Co.) ?
Und auch die Luftröhre (könnte verengt sein) ?

Antwort
von Bitterkraut, 31

Lungenwürmer? Frag deinen TA danach! 

http://www.svk-asmpa.ch/katze/lungenwurm/lungenwurm5.htm

Antwort
von alexeyy1997, 28

Die Lungenwürmer würden zu seinem extremen Gewichtsverlust passen!

Antwort
von Spycrab7410, 36

Könnte ein Haarball sein der raus will...wenn du sicher sein willst geh zum Tierarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community