Frage von Lexiaqueen, 74

Katze kaufen mit 15?

Eine Freundin von mir (15 so wie ich) liebt Katzen und will sich eine holen. Also eigentlich will sie ja 2. Aber ihre Eltern wollen nicht da hin fahren und sie abholen. Darf sie die Katzen auch alleine kaufen??

Antwort
von crazycatwoman, 35

ich als katzenverkäufer wuerde mich schon absichern wollen, ob die ganze familie (also speziell die eltern) mit der katze einverstanden sind. schließlich ist es eine "anschaffung" für die naechsten  ca 12 - 18 jahre. also wuerde ich auf eine vollmacht, sowie eine kopie eines ausweises eines elternteils bestehe 

Antwort
von Psylinchen23, 53

Wenn die Eltern es erlauben das sie überhaupt eine Katzen haben darf und sie alleine abholen darf spricht nichts dagegen. Außer die Person die was die Katze verkauft will unbedingt die Eltern auch sehen dann müssten die mit.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 22

wenn die halter ihr die katze mitgeben, ja

aber wenn die eltern nichtmal zum kauf mitfahren, was passiert dann mit hohen tierarztrechnungen? oder fahrten zum tierarzt. oder schlicht den laufenden kosten durch katzenhaltung, die im bereich 100 euro im monat sind?

es klingt nicht so, als stünden die eltern wirklich hinter der katzenhaltung. und als schüler ist es schwierig, alleine für katzen aufzukommen..

Antwort
von turnmami, 18

Sind die Eltern denn mit der Katze einverstanden?

Antwort
von portobella, 15

Wenn die Eltern den Wunsch deiner Freundin wirklich unterstützen würden, dann würden sie auch mitfahren, ich glaube sie will sie vor vollendete Tatsachen stellen, jeder vernünftige Tierhalter gibt einem Kind eine Katze ohne das Erwachsene dabei sind, da nützt auch keine Vollmacht. Die Eltern scheinen also auch kein Interesse an dem neuen Mitbewohner zu haben und wie soll eine 15 Jährige das allein schaffen, Futterkosten, Tierarzt usw.

Kommentar von Lexiaqueen ,

Das ist echt traurig... sie wünscht sich ja so sehr eine Katze... aber ihre Eltern sind sowieso ein bisschen komisch...

Kommentar von portobella ,

Ja das stimmt, aber sie ist leider erst 15 !!!

Antwort
von sunnyber, 28

BITTE KAUFE KEINE KATZE VON EINER ZÜCHTERIN!!! Falls du eine holen darfst... Katzen sind viel zu über züchtet und da herrschen echt schlme Bedingungen... Hol dir lieber eine Katze vom tierartzt (manche suchen nach streunenden Katzen und bieten diese an). Such einfach im Internet, oder rufe dich bei den nähesten Ärzten durch. Katzen vom artzt sind sogar DEUTLICH billiger. (Arzt 50€, Züchter 400 - 1000€)

Kommentar von sunnyber ,

und kaufe sie dann einfach mit deinen Eltern...

Kommentar von stubenkuecken ,

Wer streunende Katzen einfängt und verkauft ist nicht seriös. Solche Tierärzte sollte man meiden.

Kommentar von sunnyber ,

Diese Katzen werden nicht verkauft, sondern für 50€ geimpft, entwurmt und entflöht und falls sie zu jung sind noch gepflegt...

Kommentar von portobella ,

Ich glaube nicht, das TA so etwas tun, denn herrenlose Tiere und Streuner sind Fundtiere , die gemeldet werden müssen und dann zum Tierschutz  kommen  und von dort vermittelt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten