Frage von Derschnupfen, 141

Katze ist vom 3. Stock gestürzt?

Meine Katze ist eben vom Balkon gefallen. Ich habe sie unten gefunden. Sie war sehr schreckhaft und wollte zunächst nichts mit sich machen lassen. Habe sie dann aber doch zu fassen bekommen. Sie sieht an sich recht fit aus sie humpelt nur etwas mit der vorderen rechten Pfote. Aber sie isst, trinkt, und springt sogar (wenn auch recht unbeholfen was mit dem verletzen Bein is normal ist) auf Möbel. Sollte ich zum Notdienst des Tierarztes fahren oder morgen nach der Arbeit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Calim8, 53

ja auf jeden fall nottierarzt. sie könnte innere verletzungen haben. und bitte ein Netz oder etwas besorgen, dass das nicht nochmal passiern kann. alle alles gute für euchn.

Kommentar von Derschnupfen ,

Bin jetzt beim Tierarzt mal sehen

Kommentar von dennybub ,

Super, richtige Entscheidung.

Kommentar von Derschnupfen ,

Nun sie hat wohl ne verstauchte Pfote aber es wurde der Calicivirus diagnostiziert

Kommentar von dennybub ,

Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Da  hat deine Katze nochmal Glück im Unglück gehabt und wer weiß, ob du so schnell gemerkt hättest,  dass sie Katzenschnupfen hat.
Die Calciviren sind sehr behandelbar.

Kommentar von Repwf ,

Großes Kompliment auch von mir das du noch gegangen bist!!!

Deine Maus wird es dir danken!

Antwort
von dennybub, 46

Bitte geh unbedingt heute noch zum Nottierarzt. Sie könnte außer der Pfote, durchaus noch andere innere Verletzungen haben. Schau lieber dass sie jetzt erst mal nicht so viel springt, wegen einer eventuellen Gehirnerschütterung. Morgen könnte es zu spät sein.

Einen Balkon kann man auch sichern, ohne dass man die Mauern/Wände anbohrt.

Kommentar von miezepussi ,

Wenn eine Katze eine Gehirnerschütterung hat, springt sie von selbst nicht mehr als nötig. (Hatte mal so einen Fall)

Kommentar von kuechentiger ,

Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, wieso man Katzen auf einen ungesicherten Balkon oder an ein ungesichertes offenes Fenster läßt. Solche Vorkommnisse werden hier doch leider ziemlich oft geschildert.

Kommentar von dennybub ,

Stimmt leider und meistens geht es nicht so gut aus wie in diesem Fall. Wir haben letztes Jahr einer alten Dame ihren Balkon mit Katzennetz gesichert. Sie durfte nichts anbohren, ging aber trotzdem super. Man muss sich nur was einfallen lassen.

Antwort
von Repwf, 72

Deine Katze hat schmerzen und du bist nicht sicher ob du sofort zum Arzt solltest ???

Kommentar von Derschnupfen ,

Der Notdienst ist zum einem sehr weit und zum anderen was sollte er jetzt groß machen?

Kommentar von Repwf ,

Dann beweg deinen Arxx dahin!

Was er machen soll???

Ganz dummer Gedanke: dafür sorgen das sie schmerzfrei laufen kann!

Kommentar von miezepussi ,

Der Notdienst macht heute das gleiche wie morgen der Tierarzt. Aber HEUTE muss die Katze dann keine Schmerzen mehr erleiden.

Wenn Du möchtest, kannst Du Dir ja mal mit dem Hammer auf den großen Onkel hauen und anschließend noch freudstrahlend tanzen...

Die Katze könnte innere Verletzungen haben. Das können wir hier mittels Ferndiagnose nicht sehen. Das kann nur der Fachmann vor Ort!

Antwort
von Bgjvc, 45

Ich würde schnellstmöglich zum Notdienst fahren.

Antwort
von supersuni96, 51

Ich würde sofort zum Notdienst fahren. Vielleicht hat sie innere Verletzungen. Mir wäre auch der Weg nicht zu weit. Und dann morgen früh anfangen, mit einem Katzennetz den Balkon zu sichern.

Antwort
von Wippich, 65

Ich würde zum Notdienst fahren.

Antwort
von Kandahar, 13

Geh bitte sofort mit ihr zum Tierarzt. Möglicherweise hat sie innere Verletzungen.

Und bitte sichere den Balkon ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community