Frage von danaytwoldu, 76

katze ist verschwunden könnt ihr mir helfen?

leute helft mir ich weiss nicht was machen ich bin die ganze zeit zuhause am weinen ! ich bin 12 und mein kater wird nach 4 tagen 1 und er ist noch nicht kastriert und hat angst vor anderen menschen was ist wenn ihn jemand genommen hat ? bitte helft mir und was ist wenn er sich verirrt hat??

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von xbumblebee, 18

Dass der Kater nicht kastriert ist sagt doch schon alles. Es ist Frühling und leider beginnt auch wieder die Kätzchensaison. Unkastrierte Kater neigen sehr zum streunern, besonders wenn sich draußen rollige Katzen rumtreiben.

Sorgen machen würde ich mir erst nach 2 Wochen, aber nicht nach einigen Tagen.

Wenn der Kater wieder Zuhause ist ab zum Tierarzt und kastrieren lassen - das ist schon lange überfällig.

Kommentar von danaytwoldu ,

danke💍

Antwort
von Vaniz, 46

Vielleicht können deine Eltern falls sie Facebook haben nach eure Katze/Kater suchen. Oder in die Zeitung eine Anzeige schreiben lassen. Der wird aber wieder kommen :) auch wenn es vielleicht dauert aber das ist nun die Zeit für die Katzen und Kater.. Kopf hoch :)

Antwort
von PikachuAnna, 27

Halll danaytwoldu,

Warum lässt du deine Katze nicht kastrieren?Bitte mach das sofort!Unkastrierte Kater/Katzen sind sehr anstrengend.Die Kater markieren dir die Wohnung,sie werden agressiever und kämpfen.

Und die Katzen werden rollig,jaulen und miauen ständig und werden auch agressiv.

Kein Wunder,dass er verschwunden ist.Es ist Frühling und es ist jetzt Paarungszeit und deine Katze sucht jetzt nach einem Partner um sich zu Paaren.Keine Sorge,wenn deine Katze Hunger hat kommt sie schon wieder.

LG PikachuAnna

Kommentar von danaytwoldu ,

ja er ist wirklich aggressiv und anstrengend und wenn er wieder da ist kastrieren wir ihn wenn er überhaupt kommt aber danke❤️

Antwort
von Lauterbello, 16

Ein unkastrierter Kater streunt schon mal, kommt auch darauf an, wie alt er ist, aber jetzt wäre schon die richtige Zeit dafür, dass er hinter den weiblichen Katzen her ist. Du kannst ja mal durch die Gegend gehen und suchen. Wenn er ängstlich ist, wäre es ggf. besser, wenn du verschiedene Orte mit Versteckmöglichkeiten aufsuchst (z.B. Holzstapel) und dort ein Weilchen stehen bleibst und ihn mehrfach rufst.

Antwort
von goali356, 38

Möglich wäre viel. Ich würde die gegend abschen und Anwohner fragen ob sie was gesehen haben sowie evtl. Zettel mit einem Foto der Katze aufhängen.

Kommentar von Russpelzx3 ,

So einen Wirbel muss man nach gerade mal vier Tagen wirklich nicht veranstalten

Antwort
von frischling15, 31

Nun , im Moment ist "Katzenzeit" , und vor allem Kater sind dann höchst angespannt,  und sind häufig tagelang auf Brautschau !

Keine Sorge , der kommt wieder ! :)

Kommentar von danaytwoldu ,

danke hoffentlich❤️

Antwort
von Russpelzx3, 24

Wenn er noch nicht kastriert ist, dann ist die Sache wohl ziemlich klar. Das streunert rum. Sicher kommt er bald wieder, lässt ihn dann sofort kastrieren!

Kommentar von danaytwoldu ,

danke ❤️

Antwort
von Schrotii, 27

Hab keine Angst es wird alles gut babygurl

Kommentar von danaytwoldu ,

danke und hoffes😞❤️

Antwort
von Na3jo0, 36

Wie wäre es mit Plakaten? Finderlohn aussetzten...aber auch selbst suchen. Draufschreiben wo sich katzen verstecken bsp. Garage...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Nach vier Tagen total übertrieben.

Antwort
von Eutervogel, 32

Ich will jetzt auch keine falschen Hoffnungen wecken, aber das ein unkastrierter Kater mal ein paar Tage weg ist halte ich für ziemlich normal. 

Kann natürlich auch wer weiß was passiert sein, aber ich würde den Kopf noch nicht in den Sand stecken. Kann gut sein, dass er bald wieder auf der Matte steht.

Antwort
von Schrotii, 16

Hab keine Angst es wird alles gut babygurl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten