Frage von maistrife, 25

Katze in Mietwohnung rechtliche lage?

Wie ist die rechtliche Lage? Darf die Katze mit in die Wohnung, der Vermieter widerspricht sich meines Erachtens nach im Vertrag.

Antwort
von tachyonbaby, 2

Du beziehst Dich sicherlich auf die Passage: "Der Vermieter darf die Zustimmung zur Tierhaltung nicht verweigern, wenn Belästigungen der Hausbewohner oder Beeinträchtigung der Mietsache nicht zu erwarten sind."

Eine Katze bellt zwar nicht, die kann aber sehr laut miauen. Eine Beeinträchtigung der Mietsache kann durch Geruch und Kratzspuren erfolgen. Bist Du schon mal in einer Wohnung gewesen, in der ein Kater markiert hat, Katzenurin in Boden und Wände eingezogen ist?  Deshalb mögen viel Vermieter keine Katzen.

Also kein Widerspruch!

Antwort
von butterflyy321, 16

Ohne Wortlaut im Vertrag werden wir das nicht sagen können.

Antwort
von maistrife, 4

Der Vertrag 

Antwort
von glaubeesnicht, 9

Was soll man dazu sagen, wenn man den Vertrag nicht kennt.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community