Frage von Starfighter9799, 72

Katze in den Teppich gekakt was machen?

Ich hab jetzt den Hauptteil schon mit nassen Fetzen herausgewaschen aber die fleck stinkt noch immer nach sche**e! Es ist so ein Flusenteppich! Eine Reinigung will ich jetzt nicht bezahlen, habt ihr ein paar Ideen welches Mittel ich mir besorgen kann dass ganz draußen ist ! Danke für jeden Rat !

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von krzzr, 48

hi,
ich könnte mir vorstellen, daß es mit zitronensäure (verdünnt oder pur) und danach mit teppichpulver rausgehen könnte. jedenfalls müßte es ein stark neutralisierendes mittel sein. 
essigessenz würde warhscheinlich zu stark sein..

Kommentar von IchMagTeppiche ,

Hallo! Vorsicht mit Zitronensäure bei Stoffen, das kann auch bleichen und die Farbe entfernen. Man kann das vorher an einer versteckten Stelle testen.

Kommentar von krzzr ,

ja, ich geh doch davon aus, daß der benutzer schon so clever ist und nicht gleich eine halbe flasche von dem zeug auf den teppich schüttet sondern - wie du schreibst - vorher testet..
steht auch -> (verdünnt oder pur).

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katzen, 16

Nun, ich würde mir hauptsächlich mal Gedanken machen, warum die Katze das getan hat... . Katzen, die unsauber sind, sind in der Regel schwer krank. Bitte geh mit ihr zum Tierarzt und lass sie untersuchen. Eine Katze macht nicht einfach so auf den Boden.

Deinen Teppich reinigst du (wenn er nicht in die Waschmaschine passt) zuerst mit einer Waschmittellösung vor. Dann brauchst du Enzymreiniger. Den bekommst du im Zoogeschäft, bei Fressnapf z.B. Simple Solution. Online kannst du auch Ecodor oder Urin-Off oder ähnliches bestellen. Ein Enzymreiniger zerstört die Eiweiße und somit den Geruch. Mit normalem Haushaltswasch- und -reinigungsmitteln bekommst du das nicht weg.

Antwort
von Steffile, 30

Kauf dir eine Flasche Vanish (dieses Sauerstoffperoxydzeug in der pinken Flasche, oder etwas aehnilches billigeres), das kriegt alles sauber, getestet mit Katzen und Kindern, und greift Gewebe nicht an.

Antwort
von Girlin, 22

Uuugh dieses Problem kenne ich, hatte ich auch einmal. Bringste kaum selber raus. Ich hab den Teppich damals in der Waschmaschine gewaschen, da er recht klein war. Geht dies nicht, würde ich ihn halt doch reinigen lassen, auch wenns kostet.

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Chemie, 12

> welches Mittel ich mir besorgen kann dass ganz draußen ist

Ein Teppichmesser ist das einzige, was hilft. Oder entsorgen.

Antwort
von Russpelzx3, 34

Das bekommst du selbst nicht raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten