Frage von LLIINNII, 46

katze im garten, wie muss ich handeln?

Hallo Leute, Ich habe seit heute Vormittag eine Katze auf meiner Einfahrt und die miaut durchgehend. Zwischen durch war sie mal weg, aber es ist inzwischen schon 22.30 und sie kommt immernoch hier her und sehr sehr laut am miauen. Hier in der Nähe wird auch keine Katze gesucht und kann jetzt auch nicht wirklich rumfragen um die Uhrzeit. Reinnehmen kann ich sie auch nicht, ich besitze einen großen Hund und meine Mutter hat eine Katzenallergie. Was soll ich denn machen? Danke im Voraus!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo LLIINNII,

Schau mal bitte hier:
Katze miauen

Antwort
von Realisti, 24

Katzen essen auch Hundefutter. Wasser würde ich auch dazu stellen. Vermutlich sucht sie aber ein paar Streicheleinheiten dazu.

Es gibt zwei Sorten Katzen. Die eine verschwindet wieder, wenn sie satt ist, die andere bleibt für immer. Zu welcher Sorte deine gehört kann ich natürlich nicht beurteilen.

Normalerweise können sich Freigänger selber versorgen. Eine Katze, die dermaßen auf Menschen reagiert ist vermutlich kein Freigänger. Sie wird ausgebüxt sein und hat sich verlaufen. Hat sie Verletzungen?

Hänge doch mal einen "Gefunden"-Zettel aus.

Kommentar von miezepussi ,

Füttern ist nicht gut. Zum einen könnte die Katze nicht alles vertragen, aufgrund einer Krankheit, zum anderen "entzieht" man damit die Katze dem eigentlichen Besitzer.

Kommentar von Realisti ,

Wenn die jetzt aber die ganze Nacht Radau macht, bekommt keiner ein Auge zu. Ferner werden die Revierinhaber über Nacht ihre Ansprüche anmelden. Unsere neue Katze kam nach der ersten Nacht draußen mit einem gekappen Ohr und nach der zweiten Nacht mit einem geschlitzten Ohr heim.

Katzen vertragen schon eine Menge. Sie sind Überlebenskünstler. Wer eine komplette wilde Maus verträgt kann so empflindlich nicht sein. Unsere Katze ißt auch noch lange nicht alles. Die entscheidet sehr wählerisch was sie ißt und was nicht. Unserem Hund klaut sie überaus gerne das Futter. (Er nascht auch bei ihr) So doll unterscheiden sich Hunde- und Katzenfutter nämlich nicht.

Antwort
von portobella, 4

Es könnte durchaus sein, das es sich hier um eine rollige Katze handelt, die auf diese Art einen Kater sucht, leider kann sich das noch eine Weile hinziehen, gibt sie auch knurrende seltsame Geräusche von sich ?

Antwort
von miezepussi, 31

Sieht die Katze gut ernährt aus? Ist das Fell ordentlich? - nichts machen

Sieht die Katze unterernährt aus? Ist das Fell zersaust, struppig? Sieht sie krank aus? - beim Tierschutz anrufen

Kommentar von LLIINNII ,

Ne das ist eine relativ kleine Katze noch.
Ich hab leider null Ahnung von Katzen aber das Fell und so weiter sieht alles normal aus

Antwort
von Reanne, 11

Nicht füttern, dann kommt sie immer wieder. Katzen sind nachtaktiv, die kommt schon zurecht und findet gegen  morgen auf ein Plätzchen zu schlafen.

Kommentar von Realisti ,

Derzeit ist es auch nicht so kalt draußen, dass man sich Sorgen machen muß.

Kommentar von LLIINNII ,

Ja das stimmt, Dankeschön!

Antwort
von annibln, 22

vieleicht den Tieratzt anrufen und in Fragen

Antwort
von zersteut, 6

einfach mal raus gehen und mit dem Garten schlauch die Blumen gießen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten