Frage von pkmncrafter, 56

Katze hat nach 2 Wochen Abwesenheit andere Stimme, wieso?

So... Wir waren im Urlaub für 2 Wochen und haben unseren Kater in eine Katzenpension gebracht... Wir haben ihn gestern wieder geholt, aber da fiel uns schon auf, dass er anders miaute als sonst. Sonst war das immer ein ganz hohes miauen und jetzt nach diesen 2 Wochen ist das irgendwie eher ein Krächzen, fast wie ein Rabe. Zusätzlich miaut er ungewöhnlich oft, alle paar Minuten mehrmals. Er frisst, geht aufs Klo und geht auch mal raus (miaut dann wieder rum und will wieder rein). Was hat der Kater? Wir warten jetzt noch ein paar Tage und gehen dann, wenns nicht besser wird, zum Tierarzt. Nicht, dass es am Ende eine Lungenentzündung oder sonst was ist..

Antwort
von jww28, 27

Vielleicht ist er auch einfach heiser?? Evtl hat er sich da angewöhnt viel zu Mauen und hat es da etwas überzogen weil das Personal nicht so schnell und beständig da ist wie ihr?

sollte er hießen, husten, rote Augen etc haben, besser sofort zum Tierarzt, dann kann das auch mal der Katzenschnupfenkomplex sein, da ist es wichtig so früh wie möglich richtig das zu behandeln.

Kommentar von pkmncrafter ,

Nichts davon... Mehr als ungewöhnlich aktives Miauen mit seinem Krächzen ist es nicht..

Kommentar von jww28 ,

dann würde ich erstmal abwarten, manche Katzen vermissen ihre Halter und Revier so das sie zB sogar schreien oder Dauermiauen :( hab mal imTierheim mit geholfen, ging vielen Neuzugängen so :(

Antwort
von Anaschia, 9

Dein Kater hat Halsschmerzen ! Katzen reagieren außerdem mit Stress auf eine neue Umgebung, und Stress ist die beste Voraussetzung um sich irgendeinen Krankheitserreger einzufangen.

Bitte geht mit ihm sofort zum TA, bevor sich die Bakterien dauerhaft auf den Stimmbändern festsetzen.

Je länger Du wartest, desto teurer wird meistens die Behandlung.

Antwort
von PoisonArrow, 28

Vielleicht ist er heiser vom vielen maunzen?

Wer weiß, wie sehr er nach Euch "gerufen" hat in seinem Asyl...

Grüße, ----->

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community