Frage von naddelwttck, 183

Katze hat mich blutig gekratzt, keine Tetanus Impfung mehr?

Hallo, meine Katze hat eben eine Fliege gejagt und ist mir dabei direkt ins Gesicht gesprungen und hat mir vom Haaransatz bis zur Augenbraue eine blutige Wunde gekratz. meine Katze ist nicht geimpft da er nur zuhauf ist und meine Tetanus Impfung ist 10 Jahre her muss jetzt aufgefrischt werden was ich nur  bis jetzt verschoben habe da ich auch krank war. Wie groß ist die Gefahr das ich mir was von meiner Katze eingefangen habe und was kann dann passieren? bitte um antworten ich mache mir Sorgen

Antwort
von LiselotteHerz, 91

Mir hat mal eine Arzthelferin gesagt, wer Katzen hat, sollte immer eine Tetanus-Impfung haben.

Aber mach Dich mal nicht verrückt. Wieviel Tetanus-Impfungen hattest Du denn schon im Leben, immer wieder aufgefrischt? Dann bist Du auch geschützt.

Hier steht´s auch nochmal. Wer eine Grundimmunisierung hatte, muss nur alle 10 Jahre zur Auffrischimpfung gehen

http://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/Tetanus/FAQ-Liste\_Tetanus\_Impfen.html

Mach Dir doch einfach einen Arzttermin aus und hole das in nächster Zeit nach, kannst Du aber auch gleich machen, wenn es Dich beruhigt. lg Lilo

P.S. Desinfiziere die Wunde (Alkohol oder Propolis) und mach Jodsalbe drauf und ein Pflaster. Mach Dich mal nicht verrückt, Du glaubst nicht, wie ich schon aussah, als sich meine Katze mal versprungen hat.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 43

tetanus kannst du dir buchstäblich durch jede verletzung holen. dass es ne katze war, spielt da keine rolle. jeder schnitt an papier ist da gleichermaßen gefährlich.

ab zum arzt, impfen, heute noch.


deine katze übrigens auch. wohnungskatze oder nicht, schnupfen und seuche gehören gemacht. beides kann in die wohnung getragen werden.


die wunde selbst ist nur ein problem, wenn sie sich entzündet. das kann auch bei jeder wunde passieren. wunddesinfektionsmittel drauf. mehr muss erstmal nicht sein.

Antwort
von frischling15, 77

Da sitzt Du am PC anstatt in der Ambulanz des Krankenhauses ?

Mit solch einer Wunde , wirst Du bei jedem Arzt s o f o r t behandelt !

Kommentar von LiselotteHerz ,

Deshalb muss man nicht ins krankenhaus. Zuhause desinfizieren und Propolis und/oder Jodsalbe genügt. Das sieht nur so schlimm aus, weil es grade blutet.

Kommentar von SiViHa72 ,

Krankenhaus muss wirklich nicht. desinifizieren und wegen tetanus zum Doc.

Aber keine Panik kriegen.

Kommentar von frischling15 ,

Glaubst Du , einer der diese Mittel im Haus hat , und sich auskennt wie Du, wird hier fragen ? 

Antwort
von kruemel84, 66

Hi naddelwttck,

ich glaube es wäre besser, wenn du zum Arzt gehst, der kann dir dazu mehr sagen.

Gute Besserung und Lg kruemel;-)

Antwort
von Gameconcepting, 37

Hallo, du solltest am besten zum Arzt gehen, hier kann dir keiner eine wirklich gescheite Antwort geben, die dir weiterhilft.
LG

Antwort
von SiViHa72, 46

AUA!!

Bitte ab zur Impfung, grad mit Haustieren sollte man immer eine aktive Tetanusimpfung haben.

Und die Wunde desinfiziere schon mal. Sieht zwar wild aus, aber scheint nicht tef zu sein.

Bist Du unsicher, ruf doch erstmal bei Deinem Doc an.

Antwort
von ultrabrot123, 70

Also ich bezweifle, dass dir die Katze irgendeinen Virus oder sonst was übertragen hat.

So schnell wird man von einem Kratzer oder einer kleinen Wunde nicht krank gibt ja schließlich das Immunsystem.

Also ich wäre wahrscheinlich nicht zum Arzt gegangen, aber ich kann auch nicht genau beurteilen wie schlimm es ist.

Mir passiert sowas auch des öfteren ^^

Am sichersten ist  immer der Arztbesuch.

Kommentar von jenshiller ,

Eine katze ist und bleibt ein Raubtier und es ist durchaus realistisch, dass sich die mietzekatze mal einen Vogel vom Fenster aus oder vom Balkon aus gefangen und gefressen hat...

Kommentar von naddelwttck ,

in diesem Fall nicht wir lassen nie das Fenster oder den Balkon so offen das Sie raus kann, denn sie würde sofort raus springen. Dennoch war ich sofort beim Arzt und habe eine neue Tetanus Impfung bekommen

Antwort
von mermaidRi, 74

Vlt erstmal desinfizieren und dann ganz schnell zum Arzt (← so würde ICH das machen )

Antwort
von Veilchen48, 34

Wenn Deine T.Impfung ohnehin schon 10 Jahre zurückliegt, würde ich sie genau jetzt erneuern lassen. Ohne Wenn und Aber.

Das hat nichts damit zu tun, dass der Arzt sich sowieso Deine Wunde ansehen soll Und desinfiziere diese Wunde gleich. Wenn Du nichts zu Hause hast, besorg Dir was in der Apotheke.:-)) LG


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community